Startseite

Worin liegen die Ursachen für Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen?

Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen nehmen Häufigkeit und Ausmaß von Übergewicht zu. Die Ursachen hierfür sind komplex und vielfältig: Genetik, Ernährung, Bewegungsmangel, sozioökonomische Faktoren sowie Einflüsse in der frühen Kindheit werden in der Literatur genannt.

Unter dieser Rubrik haben wir Literaturstellen für Sie zusammengetragen, die Ihnen bei der Recherche zum Thema, insbesondere mit Fokus auf die Problematik bei Kindern und Jugendlichen, behilflich sein mögen.

  • 27.04.2006
    Wissenschaftliche Daten zu Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen
    Übergewicht wird weltweit zum wachsenden Problem für die Gesellschaft. Erklärungsansätze verweisen häufig auf "naheliegende" Ursachen, die sich wissenschaftlich allerdings nicht bestätigen lassen. Forschungsergebnisse belegen, dass die Gründe des Übergewichts nicht im Verzehr "falscher" Nahrungsmittel liegen, sie sind in hohem Maße komplex. Entscheidend ist der Lebensstil, nicht das Lebensmittelangebot. Mehr ...
  • 13.09.2005
    Die Kieler Adipositas Präventionsstudie: Ursachen von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen und Möglichkeiten der Prävention
    Die Kieler Adipositas-Präventions-Studie stellt den sozialen Status und das Gewicht der Eltern als stärkste Einflussfaktoren für Übergewicht in Kindheit und Jugend heraus. Normal- und untergewichtige Kinder unterscheiden sich kaum in ihrem Ernährungsmuster. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Einfluss von Fernseh- und Computerspielgewohnheiten
    Kinder im Vorschulalter in Bayern, die elektronische Medien stark nutzen, haben statistisch häufiger Übergewicht als Kinder, die diese Medien selten bis nie konsumieren. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Schützen Sport und Bewegung vor Übergewicht?
    Eine kanadische Studie findet einen schützenden Effekt von körperlicher Aktivität gegen Übergewicht bei Kindern. Auch die soziale Herkunft der Kinder steht hier im Zusammenhang zum Übergewicht. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Bewegungsstatus von Kindern und Jugendlichen in Deutschland
    Die körperliche Fitness von Kindern und Jugendlichen in Deutschland geht immer weiter zurück. Besonders schwach ist die Leistung bei Ausdauerübungen. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Erster Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht
    Die motorische Leistungsfähigkeit von Kindern ist im Vergleich zu Gleichaltrigen vor 25 Jahren geringer. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Essverhalten und Ernährungszustand von Kindern und Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse des Ernährungsberichts 2000
    Welche Faktoren beeinflussen das Essverhalten von Kindern und Jugendlichen? Welchen Einfluss hat die Werbung? Und wie ist der Zusammenhang zum Körpergewicht? Im Ernährungsbericht 2000 stellt Prof. Pudel eine Situationsanalyse des Ernährungszustands und des Ernährungsverhaltens von Kindern und Jugendlichen in Deutschland vor. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Entwicklung der Energie- und Nährstoffaufnahme deutscher Kinder und Jugendlicher von 1985 bis 2000
    Die Auswertung von Ernährungsprotokollen aus 15 Jahren zeigt einen rückläufigen Trend in der Fettzufuhr von 2- bis 18-Jährigen Dortmunder Kindern und Jugendlichen in allen Altersgruppen auf. Die Kohlenhydrataufnahme stieg, der Zuckerkonsum blieb konstant. Mehr ...
  • 22.12.2005
    Veranlagung von Übergewicht? Die Rolle der Genetik
    Ein Übersichtsartikel von Bouchard fasst den Forschungsstand bis 2001 über die Rolle der Genetik – also der Veranlagung – für Übergewicht und Fettsucht zusammen. Mehr ...
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Ernährung

    Beim Plätzchenbacken mögen es die Deutschen klassisch

    Beim Plätzchenbacken mögen es die Deutschen klassisch Pünktlich zum Start der Adventszeit backen zwei Drittel der Deutschen wieder Weihnachtsgebäck, so eine aktuelle Forsa-Umfrage. Diese süßen Zutaten verwenden sie.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Dunkle Jahreszeit: Diese Vitamine und Mineralstoffe sind jetzt besonders wichtig

    Dunkle Jahreszeit: Diese Vitamine und Mineralstoffe sind jetzt besonders wichtig Damit wir in den Wintermonaten gesund bleiben und uns rundherum wohl fühlen, gilt es auch auf die Ernährung zu achten. Wir zeigen, welche Vitamine und Mineralstoffe hier eine besondere Rolle spielen.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Coffee to go: Lehrvideo erklärt richtigen Umgang mit mitgebrachten Bechern

    Der Lebensmittelverband hat ein Lehrvideo für Servicekräfte veröffentlicht, das den hygienischen Umgang mit Kundenbechern erklärt.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed