Startseite

Verbraucherinformation

Verbraucher haben ein Recht auf angemessene Informationen über verarbeitete Lebensmittel, deren Inhaltsstoffe und Herstellungsweise.

Die Lebensmittelwirtschaft unterstützt das Ziel einer sachgerechten Verbraucherinformation und belegt dies durch eine Vielzahl täglicher Direktkontakte mit Verbrauchern durch persönliche Ansprache, Telefon, E-Mail oder über das Internet. Diese Aktivitäten werden umfangreich durch die Konsumenten genutzt. Zudem öffnen Unternehmen zunehmend ihre Türen – sofern ihnen das unter hygienerechtlichen Aspekten möglich ist – um ihre Produktionsabläufe zu zeigen und die moderne industrielle Lebensmittelherstellung zu veranschaulichen. Einige landwirtschaftliche Betriebe sowie Unternehmen der Ernährungsindustrie gewähren mittlerweile Einblicke über das Internet.

Die technische Entwicklung bietet dem interessierten Verbraucher zudem neue Wege der schnellen Informationsbeschaffung. So kann man sich z. B. zusätzlich zu den verpflichtenden Kennzeichnungselementen auf dem Etikett über Barcodes weiterführende Daten und Fakten zu den Lebensmitteln anzeigen lassen. Verschiedene Anbieter liefern in diesem Bereich unterschiedliche Informationen.

Doch auch wenn Transparenz immer wichtiger wird, müssen auch die Schutzinteressen der Wirtschaft gewahrt werden. Gesetzliche Regelungen sollten deshalb einen angemessenen Interessensausgleich gewährleisten. In Deutschland gelten generell bei der Herstellung und Vermarktung von Lebensmitteln eine Vielzahl von Gesetzen: wie produziert wird, welche Zutaten eingesetzt werden dürfen und wie die Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln aussehen darf, ist in zahlreichen Regelungen festgelegt. Von besonderer Bedeutung sind in Deutschland neben der europäischen Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV), das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) und das Verbraucherinformationsgesetz (VIG).

  • Verbraucherinformationsgesetz
    Das Verbraucherinformationsgesetz gibt den Konsumenten einen Rechtsanspruch, Auskunft über Produkte wie Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Kleidung, Spielwaren etc. von Behörden zu erlangen. Mehr ...
  • Hygiene-Ampel
    Die Hygiene-Ampel – oder auch Kontrollbarometer genannt – ist als Konzept für ein verbraucherfreundliches Transparenzsystem seit 2010 im Gespräch und wird seither kontrovers und viel diskutiert. Sie soll dazu dienen, die behördlichen Überwachungsergebnisse von Lebensmittelbetrieben für Kunden mittels eines Zertifikats sichtbar zu machen. Mehr ...
  • Internetveröffentlichung bei Hygienemängeln
    Aufgrund einer Neuregelung im Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) müssen die Überwachungsbehörden in Deutschland seit dem 1. September 2012 bestimmte Überwachungsergebnisse im Internet veröffentlichen. Mehr ...
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Kennzeichnung

    Umfrage zu Nährwert-Label: Nutri-Score fällt bei deutschen Verbrauchern durch

    Umfrage zu Nährwert-Label: Nutri-Score fällt bei deutschen Verbrauchern durch Das Institut Allensbach hat die deutsche Bevölkerung repräsentativ zur Verständlichkeit von zwei Nährwert-Labels befragt. Dabei unterliegt der Nutri-Score klar dem Modell des Lebensmittelverbands.
    Mehr ...
  • Hygiene

    „Coffee to go“ in mitgebrachten Bechern: Merkblatt zur Hygiene veröffentlicht

    „Coffee to go“ in mitgebrachten Bechern: Merkblatt zur Hygiene veröffentlicht Für den Umgang mit mitgebrachten Coffe-to-go-Bechern gibt der Lebensmittelverband ein Merkblatt heraus. Dieses ist nun in der 2. Auflage veröffentlicht.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Intransparent, unverständlich, informationsarm: Nutri-Score fällt bei den Verbrauchern durch

    Bei einer repräsentativen Befragung des Instituts Allensbach zur Verständlichkeit von Systemen zur Nährwertkennzeichnung unterliegt der Nutri-Score klar dem Vorschlag des Lebensmittelverbands.
    Mehr ...

Positionen Positionen

  • Nahrungsergänzung

    Nahrungsergänzungsmittel müssen sicher sein!

    Der AK NEM distanziert sich von den in Beiträgen des Reporterteams Claudia Butter und Philipp Reichert gezeigten unseriösen und illegalen Praktiken.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed