Startseite

Richtlinie zur Beurteilung von Senf (2019)

Richtlinie zur Beurteilung von Senf (2019)
Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) hat die von Kulinaria Deutschland e. V. – Verband der Hersteller kulinarischer Lebensmittel – vorgelegte Neufassung der Richtlinie zur Beurteilung von Senf veröffentlicht.

Die vorliegende Richtlinie geht zurück auf eine Vorgängerversion des Verbandes der deutschen Senfindustrie (nach Verschmelzung mit dem Bundesverband der Deutschen Feinkostindustrie sowie den Verbänden der Essig- und der Suppenindustrie heute: Kulinaria Deutschland e. V.) aus dem Jahr 1981 und berücksichtigt die Entwicklung seit der letzten Aktualisierung.

Im Jahr 2015 wurde auf europäischer Ebene der aktualisierte „Code of Practice Mustard“ veröffentlicht. Die vorliegende Richtlinie zur Beurteilung von Senf wurde im Einklang mit dem Code of Practice überarbeitet und enthält noch einige zusätzliche Erläuterungen.

Anspruch der Richtlinie ist die Beschreibung des aktuellen redlichen Handelsbrauchs für den Verkehr mit Senf.

Der BLL hat die vorliegende Richtlinie zur Beurteilung von Senf in seinen Gremien unter Hinzuziehung aller fachlich berührten Kreise der Lebensmittelwirtschaft überprüft und als Verkehrsauffassung der Lebensmittelwirtschaft gebilligt.

Aktuell

  • Ernährungsbildung

    Spiele- und Quizwelt zum Tag der Lebensmittelvielfalt

    Spiele- und Quizwelt zum Tag der Lebensmittelvielfalt Zum „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli hat der Lebensmittelverband Deutschland eine Spiele- und Quizwelt unter www.tag-der-lebensmittelvielfalt.de ins Leben gerufen.
    Mehr ...
  • Pflanzenschutzmittelrückstände – Gefahr für unser Essen?

    Pflanzenschutzmittelrückstände – Gefahr für unser Essen? In unserem neuen Video erklären wir, wofür Pflanzenschutzmittel benötigt werden, wie man Rückstandshöchstgehalte ermittelt und welche Mittel für den ökologischen Anbau zugelassen sind.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Hygiene

    Hygiene beim Umgang mit Mehrweg-Behältnissen: Merkblätter und Videos

    Die Nutzung von Mehrweg-Bechern, -Behältnissen und -geschirr wird immer beliebter. Damit es beim Umgang damit hygienisch zu geht, bietet der Lebensmittelverband drei Merkblätter plus Lehrvideos.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Nachhaltige Ernährung hat viele Facetten – Trends 2023 auf der IGW

    Der Gemeinschaftstand der BVE und des Lebensmittelverbands auf der Internationalen Grünen Woche 2023 steht ganz im Zeichen nachhaltiger Ernährung.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 05.12.2022

    Tagung "Zukunft der Ernährung"

    Wir möchten Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Zukunft der Ernährung – Denkanstöße“ am 5. Dezember 2022 in Berlin (oder digital) einladen.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed