Startseite

Positionen


  • 16.11.2012
    Europäische Wirtschaft gegen einseitige Verbote von Bisphenol-A
    Der BLL nimmt Stellung zu einseitigen Verboten von Bisphenol-A. Mehr ...
  • 29.10.2012
    Aktive Informationspflicht der Behörden
    BLL, BVL und HDE haben eine gemeinsame Stellungnahme zu den Vollzugshinweisen der LAV zur neu eingeführten aktiven Informationspflicht der Behörden nach § 40 Abs. 1a LFGB veröffentlicht. Mehr ...
  • 12.09.2012
    Stellungnahme zum Kontrollbarometer
    Der BLL nimmt zu den Plänen eines bundeseinheitlichen Modells zur Transparentmachung von Ergebnissen der amtlichen Lebensmittelkontrollen (Kontrollbarometer, sog. Hygiene-Ampel) Stellung. Mehr ...
  • 30.07.2012
    Positionspapier des AK NEM zu Sicherheit und Nutzen von Nahrungsergänzungsmitteln
    Es gibt eine öffentliche Diskussion über Sicherheit und Nutzen von Nahrungsergänzungsmitteln (NEM). Die Mitglieder des Arbeitskreises Nahrungsergänzungsmittel (AK NEM) nehmen zu dieser Debatte gemeinschaftlich Stellung. Mehr ...
  • 19.07.2012
    Stellungnahme zum 15-Punkte-Plan für mehr Lebensmittelklarheit von Foodwatch
    Nach Durchsicht des Foodwatch-Aktionsplans für mehr Lebensmittelklarheit bezieht der BLL Stellung. Mehr ...
  • 02.07.2012
    Gemeinsame Stellungnahme zum Gutachten „Organisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes (Schwerpunkt Lebensmittel)“
    BLL, BVL, HDE, DBV und vzbv nehmen gemeinsam zum Gutachten des Bundesbeauftragten für Wirtschaftlichkeit in der Verwaltung zum Thema „Organisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes (Schwerpunkt Lebensmittel)“ Stellung. Mehr ...
  • 14.06.2012
    Position zur Ausweitung der „technischen Lösung“ für minimale Spuren nicht in der EU zugelassener GVO auf Lebensmittel
    Für Futtermittel existiert seit Mitte 2011 durch die Verordnung (EU) Nr. 619/2011 eine sog. technische Nachweisgrenze. Für Lebensmittel fehlt eine solche Regelung! Mehr ...
  • 02.04.2012
    BLL-Stellungnahme zum Gutachten „Organisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes (Schwerpunkt Lebensmittel)“
    Der BLL nimmt zum Gutachten des Bundesbeauftragten für Wirtschaftlichkeit in der Verwaltung „Organisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes (Schwerpunkt Lebensmittel)“ Stellung. Mehr ...
  • 09.02.2012
    Rückverfolgbarkeit bei Lebensmitteln tierischen Ursprungs
    Stellungnahme zur Auslegung der rechtlichen Vorgaben im Hinblick auf das Gebot der Rückverfolgbarkeit bei Lebensmitteln tierischen Ursprungs in der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 931/2011 der Kommission vom 19. September 2011 über die mit der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 (Basis-Verordnung) festgelegten Rückverfolgbarkeitsanforderungen Mehr ...
  • 25.01.2012
    Statement zum Dossier des Verbraucherzentrale Bundesverbandes: „Kinderlebensmittel – bunt, bunter, zu bunt?“ (24. Januar 2012)
    Die deutsche Lebensmittelwirtschaft nimmt ihre Verantwortung sehr ernst, tagtäglich sichere und qualitativ hochwertige Produkte den deutschen Verbrauchern anzubieten, insbesondere dann, wenn es um die Ernährung und Gesundheit von Kindern geht. Mehr ...
  • 17.01.2012
    Stellungnahme zum SPIEGEL-Artikel: „Die Vitamin-Lüge“
    Im SPIEGEL-Artikel „Die Vitamin-Lüge – Milliarden-Geschäfte mit überflüssigen Pillen“ werden Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel einseitig negativ dargestellt. Mehr ...
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Nahrungsergänzung

    Weltgesundheitstag – Für wen sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?

    Weltgesundheitstag – Für wen sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? 25 Prozent der Erwachsenen nehmen laut DGE regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel (NEM) zu sich. Aber ist das gesund? Was sind eigentlich NEM und wer sollte sie nehmen?
    Mehr ...
  • Ernährung

    Wissenswertes rund ums Ei

    Wissenswertes rund ums Ei Ostern steht vor der Tür. Zeit, sich das Ei als Lebensmittel genauer anzuschauen.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    12 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland arbeiten für Lebensmittelbranche

    Die Zahl der Erwerbstätigen in der Lebensmittelwirtschaft ist von 5,7 Millionen auf 5,4 Millionen leicht gesunken. Dennoch ist damit weiterhin jede:r Achte für die Branche tätig.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed