Startseite
Politik

Wünsche und Bedürfnisse der Konsumenten ernst nehmen

Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
Für jeden Geschmack, jeden Bedarf, jeden Trend wartet die deutsche Lebensmittelwirtschaft mit einem breitgefächerten Angebot auf: Vegan, vegetarisch, Fair Trade, bio, regional, saisonal, zucker-,fett- oder kalorienreduziert, „frei von“, große Packung, kleine Packung, von marktfrisch zubereitet, gekühlt, tiefgekühlt bis hin zur Konserve.

Individuelle Menschen brauchen ein individuelles Angebot. In der Europäischen Union leben 500 Millionen Konsumenten, denen die Wirtschaft nicht vorschreiben will, wie sie zu leben haben oder wie sie einkaufen sollen. Für sie bietet die Branche eine Vielfalt an, wie sie ohne Binnenmarkt in dieser Form und zu diesen Preisen nicht möglich wäre.

Dabei gilt für alle Lebensmittel, die innerhalb der Europäischen Union vertrieben werden, dass sie dieselben Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen müssen, denn Gesundheit, Geschmack und Genuss sollten keine Ländergrenzen kennen.


Welche Erwartungen hat die deutsche Lebensmittelwirtschaft noch an die EU-Institutionen in der Legislaturperiode bis 2024? Hier geht's zum Überblick.
Druckansicht
Artikel bewerten
Tags:

Weitere Erwartungen:

  • Politik
    Vielfalt und Wahlfreiheit für individuelle Konsumenten
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
  • Politik
    Wissenschaft als Basis ist Pflicht
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
  • Politik
    Europäische Kommission muss Aufgabe als „Hüterin der Verträge“ wahrnehmen
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
  • Politik
    Antieuropäische Strömungen dürfen nicht die lebensmittelpolitische Agenda bestimmen
  • Politik
    Bessere Rechtsetzung in die Tat umsetzen
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
  • Politik
    Der Europäische Gedanke als Basis des Lebensmittelrechts
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
  • Politik
    Keine Fesseln für kulinarische Vielfalt: Anwendung der gegenseitigen Anerkennung
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024
  • Politik
    Binnenmarkt stärken – Europäische Vielfalt genießen
    Erwartung der deutschen Lebensmittelwirtschaft an die EU-Institutionen 2019 bis 2024

Aktuell

  • Branche

    Tag der Lebensmittelvielfalt: 170.000 Produkte auf dem deutschen Markt

    Tag der Lebensmittelvielfalt: 170.000 Produkte auf dem deutschen Markt Vielfalt pur: Aus rund 170.000 verschiedenen Lebensmitteln können Verbraucher:innen in Deutschland das auswählen, was ihnen schmeckt und was sie für ihren individuellen Lebensstil benötigen.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Stress im Corona-Sommer: Nährstoffversorgung wichtig für Stressbewältigung

    Stress im Corona-Sommer: Nährstoffversorgung wichtig für Stressbewältigung 91 Prozent der Deutschen haben sich in letzter Zeit – mitbedingt durch die Coronakrise – beruflich oder privat gestresst gefühlt. Bei der Stressbewältigung spielt auch die Nährstoffversorgung eine Rolle.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli: 170.000 Produkte auf dem Markt

    Die Verbraucher:innen in Deutschland haben jeden Tag die Wahl: Aus rund 170.000 Lebensmitteln können sie das auswählen, was ihnen schmeckt und was sie für ihren individuellen Lebensstil benötigen.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 02.09.2020

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2020

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed