Startseite

Kongress „Lebensmittel & Ernährung der Zukunft: – Produkte –• Verbraucher –• Märkte“

07.-08.11.2006
, Berlin
Geschmäcker sind verschieden und entsprechend breit ist das Lebensmittelangebot. Nicht jedes Produkt findet beim Verbraucher Anklang. Ob es ein „Ladenhüter“ oder ein „Verkaufsschlager“ wird, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Zahlreiche andere Faktoren wirken bei der Kaufentscheidung von Verbrauchern mit. Die Anforderungen sind so vielfältig wie die Lebensstile der Konsumenten.

Ein grundlegendes Problem prägt die Diskussion über unser Ernährungsverhalten. Bei vielen
Menschen ist die Energiebilanz aus dem Gleichgewicht geraten. Ein inaktiver Lebensstil, der uns aus dem Bett per Auto ins Büro und wieder zurück vor den Fernseher führt, senkt den Kalorienbedarf. Wer seine Mahlzeiten dennoch auf den Bedarf eines körperlich arbeitenden Menschen auslegt, muss mit Übergewicht rechnen. Mehr Sport, mehr Bewegung im Alltag sind notwenige Wege. Was kann aber auf der anderen Seite der Bilanz im Bereich Ernährung und Essverhalten optimiert werden?

Müssen Angebot und Auswahl von Lebensmitteln optimiert werden? Wie weit können und sollen
Veränderungen an Lebensmitteln gehen? Welche Innovationen können zukünftige Märkte
bereichern? Welche Möglichkeiten eröffnet der Markt, welche Grenzen setzt er - und nicht
zuletzt: Wie kann der Verbraucher in seinem Konsumverhalten und in seinen Ernährungsgewohnheiten positiv beeinflusst werden? So vielschichtig wie die Vernetzung von Angebot und Nachfrage, Bedarf und Bedürfnissen ist auch die Diskussion um Lebensmittel und Ernährung der Zukunft.

Dies sind die Themen, über die Experten aus Politik, Ernährungswirtschaft und -wissenschaft, Markt- und Trendforschung am 7. und 8. November 2006 auf dem Kongress „Lebensmittel & Ernährung der Zukunft – Produkte • Verbraucher • Märkte“ diskutieren werden. Sie werden das Spannungsfeld zwischen Produkten, Konsumentenwünschen und Marktanforderungen beleuchten sowie Potenziale für Veränderungen zu einer bewussteren Ernährung in der Zukunft herausarbeiten. Veranstalter des Kongresses sind die Plattform Ernährung und Bewegung e. V. (peb), das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL).

Weitere Informationen zum Kongressprogramm und zur Anmeldung finden Sie unter www.lebensmittel-der-zukunft.de

Veranstaltungsbeginn

07.11.2006

Ort

Berlin
auf Karte zeigen

Zusätzlich buchbare Optionen

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Nahrungsergänzung

    Weltgesundheitstag – Für wen sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll?

    Weltgesundheitstag – Für wen sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? 25 Prozent der Erwachsenen nehmen laut DGE regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel (NEM) zu sich. Aber ist das gesund? Was sind eigentlich NEM und wer sollte sie nehmen?
    Mehr ...
  • Ernährung

    Wissenswertes rund ums Ei

    Wissenswertes rund ums Ei Ostern steht vor der Tür. Zeit, sich das Ei als Lebensmittel genauer anzuschauen.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Studie zu süßen Werbebotschaften – Aufklärung und Transparenz sind der Schlüssel

    Die vom vzbv vorgestellte Studie zu Marketing-Claims rund um Zucker zeigt, dass Aufklärung und Transparenz entscheidend sind, damit Verbraucher:innen eine bewusste Kaufentscheidung treffen können.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed