Startseite

ILWI-Grundlagenseminar Lebensmittelrecht

2. September 2020, 09:00 Uhr - 3. September 2020, 17:15 Uhr

Anmeldeschluss

24. August 2020, 23:45 Uhr
Auch in diesem Jahr bietet das Institut für Lebensmittelwissenschaft und -information (ILWI) vom 2. bis zum 3. September 2020 ein Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht an, zu dem wir ganz herzlich einladen. Die Veranstaltung wird dieses Mal als sog. Hybrid-Event, eine Mischung aus Präsenz- und Digitalveranstaltung angeboten.

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts. Neben den bereits geltenden Vorschriften werden auch die wichtigsten Rechtsentwicklungen mit unmittelbarer Praxisbedeutung dargestellt – in 2020 sind dies u. a.

  • die neuen Vorschriften zur Nutri-Score Nährwertkennzeichnung in Deutschland,
  • die neuen Vorschriften zur Herkunftskennzeichnung bei „primären Zutaten anderer Herkunft“, die ab dem 1. April 2020 gelten,
  • die aktuellen Änderungsvorschläge u. a. zur Gleichstellung von Stoffen und zu den Informationspflichten der Behörden bei lebensmittelrechtlichen Verstößen nach LFGB,
  • die Diskussion um Höchstmengenregelungen für Vitamine und Mineralstoffe in Deutschland und der EU,
  • die neue Verordnung zu mehr „Transparenz und Nachhaltigkeit“ im Rahmen der EU-Risikobewertung,
  • die neue Verordnung zur gegenseitigen Anerkennung,
  • die aktuellen Entwicklungen zu neuartigen Lebensmitteln, Rückständen und Kontaminanten und zur EU-Öko-Verordnung und vieles mehr.

Das „Grundlagenseminar“ ist aber natürlich auch und vor allem dazu da, die Grundlagen des Lebensmittelrechts zu vermitteln. Deshalb reicht das Themenspektrum von den Grundlagen des Lebensmittelrechts in der Basis-Verordnung über die lebensmittelrechtlichen Sorgfaltspflichten, die Anforderungen an Lebensmittelhygiene und Bedarfsgegenstände sowie die Lebensmittel- und Nährwertkennzeichnung bis hin zum Recht der nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben. Die Regelungen zur Anreicherung von Lebensmitteln und zu Nahrungsergänzungsmitteln werden ebenso dargestellt, wie die Öko-Verordnung und die Regelungen zu Zusatzstoffen, Aromen und Enzymen, zu Rückständen und Kontaminanten und zur Hygiene – und viele andere mehr.

Das Grundlagenseminar richtet sich an Berufseinsteiger, die sich einen ersten Überblick über das Lebensmittelrecht verschaffen wollen, und an alle, die sich über die aktuellen Entwicklungen im Lebensmittelrecht informieren wollen.

Teilnahmebedingungen

Mit meiner Anmeldung zur Veranstaltung erkenne ich die Teilnahmebedingungen an. Das Seminar wendet sich an Unternehmen und Verbände der Lebensmittelwirtschaft, insbesondere an Mitglieder des Lebensmittelverbands Deutschland e. V. und deren Mitarbeiter. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 890,- Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Tagungsunterlagen (in digitaler Form) sind in den Teilnahmegebühren inbegriffen. Bei Stornierung der Anmeldung bis zum Anmeldeschluss wird eine Stornogebühr von 100,- Euro berechnet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Die Teilnahme einer Ersatzperson ist nach Absprache möglich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Sie erhalten eine Rechnung über die Teilnahmegebühren, die gleichzeitig als Anmeldebestätigung gilt. Jeder Teilnehmer erhält im Anschluss an die Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.

Preis

1.032,40 € (890,00 € zzgl. MwSt.)

Aktuell

  • Kennzeichnung

    Nutri-Score: Bundesrat stimmt Verordnung für Verwendung in Deutschland zu

    Nutri-Score: Bundesrat stimmt Verordnung für Verwendung in Deutschland zu Der Bundesrat hat heute der Verordnung für eine rechtssichere Verwendung des Nutri-Score in Deutschland zugestimmt. Der Lebensmittelverband verweist auf notwendige Nachbesserungen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    EuGH setzt nationalen Herkunftsangaben enge Grenzen

    EuGH setzt nationalen Herkunftsangaben enge Grenzen Nur wenn die Qualität eines Lebensmittels mit seiner Herkunft zu tun hat, darf ein EU-Mitgliedsland eine verpflichtende Herkunftsangabe vorschreiben. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Farm-to-Fork-Strategie: Zusage zu konstruktiver Mitarbeit bei der Umsetzung

    Lebensmittelverband Deutschland und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie fordern die EU-Kommission auf, die formulierten Nachhaltigkeitsziele in sinnvolle Maßnahmen zu überführen.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 16.03.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed