13.06.2017 | Branche

Kräuter- und Früchtetee: Das ist der deutsche Liebling

WKF veröffentlicht aktuelle Absatzdaten
Tasse Kräutertee: Welchen trinken die Deutschen am liebsten? Vergrößern
16,4 Milliarden Tassen Kräuter- und Früchtetee haben die Deutschen 2016 getrunken – mehr als je zuvor. Das zeigen die aktuellen Absatzzahlen, die die Wirtschaftsvereinigung Kräuter und Früchtetee e.V. (WKF) heute veröffentlicht hat. Auf welche Sorten verteilen Sie sich?

Über das Jahr trinkt jeder Deutsche im Durchschnitt 40,4 Liter Kräuter- und Früchtetee, mit steigender Tendenz. Der Verbrauch stieg 2016 gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2015 von 39.249 auf 39.445 Tonnen an, so die WKF.

Die wichtigsten Fakten im Überblick


  • Mehr als 50 Prozent der Deutschen greifen am liebsten zu Mischungen aus Kräutern und Früchten. Der Absatz für dieses Segment stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent.
  • Tee mit Aroma habe an Bedeutung gewonnen. Der Anteil aromatisierter Mischungen am Gesamtverbrauch stieg auf mehr als ein Drittel. Einen Grund sieht die WKF in interessanten neuen Tee-Kreationen, wie z.B. Tee mit süßem Kuchengeschmack.
  • Der Anteil an Kräuter- und Früchtetees aus biologischem Anbau beläuft sich nun auf 6,2 Prozent. Das sind 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr.
  • Pfefferminze ist und bleibt der Liebling der Deutschen unter den Kräuter- und Früchtetees, mit einem Anteil von 14 Prozent. Danach folgen mit etwas Abstand Fenchel- und Kamillentee.
  • Traditionell bekannt aus Argentinien, hat sich der koffeinhaltige Kräutertee Mate mittlerweile in Deutschland etabliert.



Weitere Informationen



Mit Material der WKF.
Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Verbraucher
    Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?
    10 Tipps zum Vermeiden von Lebensmittelabfällen im Haushalt
  • Branche
    Vom Acker bis zum Teller: 12 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland arbeiten in der Lebensmittelwirtschaft
    Lebensmittelverband veröffentlicht aktuelle Branchenzahlen
  • Nachhaltigkeit
    „Deutschland rettet Lebensmittel": Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung startet
    Deutschlandweit Aktionen vom 22. bis 29. September 2020
  • Politik
    Zukunftskommission Landwirtschaft nimmt Arbeit auf
    Verbandspräsident Philipp Hengstenberg ist Mitglied
  • Branche
    „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli: 170.000 Lebensmittelprodukte auf dem deutschen Markt
    Awareness-Tag macht auf Vielfalt des Lebensmittelangebots aufmerksam

Aktuell

  • Nachhaltigkeit

    „Deutschland rettet Lebensmittel": Aktionswoche für mehr Wertschätzung

    „Deutschland rettet Lebensmittel": Aktionswoche für mehr Wertschätzung Bis zum 29. September 2020 initiiert die Initiative "Zu gut für die Tonne!" zusammen mit den Ländern eine bundesweite Aktionswoche rund um das Thema Lebensmittelwertschätzung.
    Mehr ...
  • Sicherheit

    Afrikanische Schweinepest in Deutschland: Ist Schweinefleisch jetzt noch sicher?

    Afrikanische Schweinepest in Deutschland: Ist Schweinefleisch jetzt noch sicher? Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Deutschland erreicht, die nachgewiesenen Fälle steigen. Was bedeutet das für die Verbraucher:innen, was für die Wirtschaft?
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein französisches System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Lebensmittelverband kritisiert Notifizierung einer deutschen Mineralölverordnung

    Die deutsche und europäische Lebensmittel- und Verpackungswirtschaft kritisiert die vom BMEL vorgenommene Notifizierung des Entwurfs einer deutschen Mineralölverordnung scharf.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 14.09.2020

    peb-Talk: Corona-Pandemie und Übergewicht – alle Kinder und Jugendlichen im Blick?

    Corona-Pfunde, Homeschooling, Präventionsdilemma: Wie wirkt sich Corona auf die Übergewichtsentwicklung in Deutschland aus? Darum geht es beim digitalen peb-Talk am 14. September.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed