Startseite
Nachhaltigkeit

Erfolgsgeschichte: Nachhaltiges Palmöl

Initiative FONAP macht Palmöl nachhaltig
100 Prozent zertifiziertes Palmöl in Deutschland – das ist ein Hauptziel des Forums Nachhaltiges Palmöl. Die gute Nachricht: Die Forumsmitglieder haben dieses Ziel bereits heute erreicht. Doch die Arbeit geht weiter.

Das Forum Nachhaltiges Palmöl (FONAP) ist eine Initiative von Wirtschaft, Politik und NGOs, um die Nachhaltigkeit im Palmölsektor zu fördern und gemeinsam tragfähige Lösungen für die Verbesserung der Anbaubedingungen zu erarbeiten. Das FONAP wurde 2013 gegründet und wird vom BMEL finanziell gefördert.

100-Prozent-Ziel und kontinuierliche Verbesserung


Das Forum hat sich zum Ziel gesetzt, dass in Deutschland künftig ausschließlich nachhaltig zertifiziertes Palmöl eingesetzt wird („100%-Ziel“). Die gute Nachricht: Die Forumsmitglieder haben dieses Ziel bereits heute erreicht. Doch die Arbeit geht weiter: Das FONAP berät Mitglieder hinsichtlich des Einsatzes von nachhaltigem Palmöl und stellt relevante Marktinformationen zur Verfügung. Darüber hinaus engagiert sich das Forum für eine Verbesserung der bestehenden Zertifizierungssysteme.

Internationale Zusammenarbeit


Im Austausch mit ähnlichen Nachhaltigkeitsinitiativen aus anderen Ländern bringt sich das FONAP auch in die internationalen Debatten zur Nachhaltigkeit im Palmölsektor ein. Mit konkreten Projekten sollen in Zukunft auch gezielt Kleinbauern in Entwicklungsländern unterstützt und in die internationale Wertschöpfungskette eingebunden werden.

Neben ökologischen Aspekten will das Forum auch den Schutz einheimischer Bevölkerungsgruppen, die Arbeitsbedingungen in den Plantagen, Landrechtsfragen und die Einkommen der Arbeitskräfte zur Sicherung eines auskömmlichen Lebensstandards verbessern.

Das Video liegt bei YouTube, also einer externen Plattform. Aktuell werden keine Daten an YouTube übertragen. Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button "Video aktivieren" unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt wird.

Entscheidung in Cookie speichern
Video aktivieren



Weitere Informationen und Kontakt



Sekretariat Forum Nachhaltiges Palmöl
c/o GIZ GmbH, Daniel May
Friedrich-Ebert-Allee 36, D-53113 Bonn
Telefon:+49 228 4460-3687
E-Mail: sekretariat@forumpalmoel.org
Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Verbraucher
    Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?
    10 Tipps zum Vermeiden von Lebensmittelabfällen im Haushalt
  • Nachhaltigkeit
    Erfolgsgeschichte: Nachhaltiger Kakao
    Mit dem Forum Nachhaltiger Kakao auf Erfolgskurs
  • Nachhaltigkeit
    Grundsatzvereinbarung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen unterzeichnet
    Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung
  • Nachhaltigkeit
    Ressourcenmanagement in der Systemgastronomie
    Projekte des Bundesverbands der Systemgastronomie und seiner Mitglieder
  • Nachhaltigkeit
    Mit einem Leitfaden zum Erfolg
    Nachhaltiges Handeln in der milchwirtschaftlichen Praxis
  • Nachhaltigkeit
    Nachhaltiger Fisch im Netz
    Informationen zu Fischbeständen auf zentraler Online-Plattform

Aktuell

  • Nährstoffe

    Protein, Zucker, Fett, Salz: Rolle der Nährstoffe aus der Nährwerttabelle erklärt

    Protein, Zucker, Fett, Salz: Rolle der Nährstoffe aus der Nährwerttabelle erklärt Welche Rolle haben Fett, Zucker, Eiweiß und Salz in der Ernährung? Und welche in Lebensmitteln? Das erklärt der Lebensmittelverband in vier Erklärvideos.
    Mehr ...
  • Sicherheit

    World Food Safety Day 2020: Lebensmittelsicherheit in Unternehmen und zu Hause

    World Food Safety Day 2020: Lebensmittelsicherheit in Unternehmen und zu Hause Wie Hersteller sicherstellen, dass unsere Lebensmittel sicher sind, und was Verbraucher:innen zu Hause beachten sollten, erklärt der Lebensmittelverband Deutschland in zwei neuen Infografiken.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Diabetesstrategie muss auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen beruhen

    Der Lebensmittelverband begrüßt die Initiative einer Nationalen Diabetesstrategie, die Maßnahmen bündeln will und verstärkt auf Aufklärung, Information, Prävention und Forschung setzen möchte.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 02.09.2020

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2020

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed