Startseite
Pressemitteilung

Apfelschorle-Untersuchung durch Stiftung Warentest

Bonn, 03.05.2001 -
In der Zeitschrift TEST 5/2001 veröffentlichte die Stiftung Warentest Untersuchungen von Apfelschorle. Der Verband der deutschen Essenzenindustrie in Bonn wies auf deutliche Mängel in der Durchführung des Tests und Bewertung der Ergebnisse hin:

Die tendenziöse Überschrift „nachgemachte Aromen“ zum Kapitel Aromatisierung verdeutlicht eine Unkenntnis geltender lebensmittelrechtlicher Bestimmungen für Aromen. Aromen sind geschmackgebende Zubereitungen, geregelt durch die Aromenverordnung, die weder „nachgemacht“ noch „künstlich“ sind.

Apfelschorle ist ein Erfrischungsgetränk eigener Art und zählt zu den Fruchtsaftgetränken. Zur Herstellung von Fruchtsaftgetränken dürfen Aromen verwendet werden. Dies hat keinen Einfluß auf die Bezeichnung der Erzeugnisse. Apfelschorle enthält nach Handelsbrauch mindestens 50 % Apfelsaft. Zugesetzte Aromen müssen „natürlich“ sein, gleichwohl aber nicht ausschließlich aus dem Apfel gewonnen werden. Natürliche Apfelaromen können auch natürliche Bestandteile anderen Ursprungs enthalten, beispielsweise aus anderen Früchten. Dabei handelt es sich allerdings nur um Mengen, die den Geschmack des Aromas abrunden, ihm also keinen neuen Geschmack verleihen. So kann ein in einer Apfelschorle verwendetes Aroma selbstverständlich auch Zitronensaft oder entsprechende Konzentrate oder auch ein Zitronendestillat enthalten.

Wer eine aromatisierte Apfelschorle abwertet, läßt erkennen, daß weniger die geltenden lebensmittelrechtlichen Bestimmungen die Bewertung des Erzeugnisses beeinflußt haben als vielmehr eine pauschale, unbegründete Ablehnung von Aromen. Eine solche Fehlbewertung kann wirtschaftlichen Schaden bewirken und ist geeignet, den Verbraucher zu täuschen.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Ernährung

    ErnährungPlus: Podcast zu gesunder Ernährung mit Alica Schmidt

    ErnährungPlus: Podcast zu gesunder Ernährung mit Alica Schmidt Leichtathletin und Influencerin Alica Schmidt nimmt im Podcast ErnährungPlus gemeinsam mit Co-Moderator Marc Erny und wechselnden Expert:innen wichtige Mikronährstoffe genauer unter die Lupe.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Wanderheuschrecken oder Clean Meat? „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli

    Wanderheuschrecken oder Clean Meat? „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli Wir feiern den „Tag der Lebensmittelvielfalt“ mit einer Social-Media-Kampagne. In 18 kurzen Videoclips für Instagram, Facebook und Co. werden die unterschiedlichen Dimensionen der Vielfalt präsentiert
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Bio

    Bio-Lebensmittel

    Erzeugnisse aus ökologischem Anbau bzw. ökologischer Tierhaltung werden in Deutschland zunehmend vom Verbraucher nachgefragt, weshalb die Lebensmittelbranche ein immer breiteres Angebot ermöglicht.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Olympionikin Alica Schmidt im Podcast „ErnährungPlus“ über ausgewogene Ernährung

    Bei den Olympischen Spielen bereitet sich Leichtathletin Alica Schmidt gerade auf ihre Wettkämpfe vor. Für den Podcast „ErnährungPlus“ hat sie mit Expertinnen und Experten über Mikronährstoffe getalkt
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed