Startseite
Pressemitteilung

Apfelschorle-Untersuchung durch Stiftung Warentest

Bonn, 03.05.2001 -
In der Zeitschrift TEST 5/2001 veröffentlichte die Stiftung Warentest Untersuchungen von Apfelschorle. Der Verband der deutschen Essenzenindustrie in Bonn wies auf deutliche Mängel in der Durchführung des Tests und Bewertung der Ergebnisse hin:

Die tendenziöse Überschrift „nachgemachte Aromen“ zum Kapitel Aromatisierung verdeutlicht eine Unkenntnis geltender lebensmittelrechtlicher Bestimmungen für Aromen. Aromen sind geschmackgebende Zubereitungen, geregelt durch die Aromenverordnung, die weder „nachgemacht“ noch „künstlich“ sind.

Apfelschorle ist ein Erfrischungsgetränk eigener Art und zählt zu den Fruchtsaftgetränken. Zur Herstellung von Fruchtsaftgetränken dürfen Aromen verwendet werden. Dies hat keinen Einfluß auf die Bezeichnung der Erzeugnisse. Apfelschorle enthält nach Handelsbrauch mindestens 50 % Apfelsaft. Zugesetzte Aromen müssen „natürlich“ sein, gleichwohl aber nicht ausschließlich aus dem Apfel gewonnen werden. Natürliche Apfelaromen können auch natürliche Bestandteile anderen Ursprungs enthalten, beispielsweise aus anderen Früchten. Dabei handelt es sich allerdings nur um Mengen, die den Geschmack des Aromas abrunden, ihm also keinen neuen Geschmack verleihen. So kann ein in einer Apfelschorle verwendetes Aroma selbstverständlich auch Zitronensaft oder entsprechende Konzentrate oder auch ein Zitronendestillat enthalten.

Wer eine aromatisierte Apfelschorle abwertet, läßt erkennen, daß weniger die geltenden lebensmittelrechtlichen Bestimmungen die Bewertung des Erzeugnisses beeinflußt haben als vielmehr eine pauschale, unbegründete Ablehnung von Aromen. Eine solche Fehlbewertung kann wirtschaftlichen Schaden bewirken und ist geeignet, den Verbraucher zu täuschen.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Verpackung

    Auf Verpackung lässt sich nicht überall verzichten (Video)

    Auf Verpackung lässt sich nicht überall verzichten (Video) Verpackungen von Lebensmitteln haben wichtige Funktionen. Andererseits soll aber auch Verpackung eingespart werden. Was ist möglich?
    Mehr ...
  • Sicherheit

    "Coffee to go" im mitgebrachten Becher: Worauf im Service zu achten ist (Video)

    "Coffee to go" im mitgebrachten Becher: Worauf im Service zu achten ist (Video) Lehrvideo erklärt richtigen Umgang mit mitgebrachten Mehrwegbechern
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Grüner Deal: Klimaschutz und soziale Verträglichkeit müssen vereinbar sein

    Der Grüne Deal stellt hohe Anforderungen an die Lebensmittelwirtschaft und die zukünftige Lebensmittelproduktion. Dafür müssen akzeptable Rahmenbedingungen geschaffen werden.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed