Startseite
Pressemitteilung

Mehr Qualität bei der Verbraucherinformation / Verbraucherinformationsgesetz muss weiter verbessert werden

Berlin, 15.05.2002 -
"„Seit dem ersten Diskussionspapier hat das Verbraucherinformationsgesetz eine Reihe von wichtigen Änderungen erfahren, was wir anerkennen. Dennoch haben wir nach wie vor schwerwiegende Bedenken"“, so Dr. Theo Spettmann, Präsident des BLL, anlässlich des Tages der Lebensmittelwirtschaft in Berlin, der von den beiden Spitzenverbänden BVE und BLL veranstaltet wird.

Ein Missbrauch der Regelungen muss ausgeschlossen werden, da ansonsten eine existentielle Gefährdung von Unternehmen und ihrer Mitarbeiter die Folge sein kann. So müssen auch Behörden für die Richtigkeit und Vollständigkeit ihrer Informationen haften, um „"Schlamperei“" keinen Vorschub zu leisten.

Der Präsident des BLL begrüßt die Initiative zur Verbesserung der Verbraucherinformation in der Kennzeichnung, die auf europäischer Ebene angekündigt wurde, fordert jedoch auch hier „Qualität vor Quantität“.

Wie problematisch eine vorschnelle Information der Öffentlichkeit sein kann, belegt eindrucksvoll die Veröffentlichung schwedischer Untersuchungen zu Acrylamid in Lebensmitteln. Die Untersuchung wirft viele offene Fragen auf, die dringend der wissenschaftlichen Klärung bedürfen. Dr. Spettmann: „"Eine Veröffentlichung solcher wissenschaftlich ungesicherter Ergebnisse führt nur zu allgemeiner Aufregung und Verunsicherung. Der Mehrwert an Verbraucherschutz ist gleich Null, denn weder der Gesetzgeber noch der Verbraucher kann mit dieser Information etwas anfangen. Hier wurde Transparenz gründlich missverstanden.“"

Rund 350 Gäste aus Politik, Verwaltung, Medien, Wissenschaft, Verbraucherorganisationen und Wirtschaft kommen im Palais am Funkturm rund um das Thema Lebensmittel zusammen. Das Programm verspricht mit Bundesministerin Künast, Friedrich Merz und Prof. Dr. Miegel sowie einer Podiumsdiskussion der Lebensmittelkette zur Verbraucherpolitik einen interessanten Nachmittag.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Kontaminanten

    Neue Grenzwerte für Blei und Cadmium in Lebensmitteln

    Neue Grenzwerte für Blei und Cadmium in Lebensmitteln Ab sofort gelten europaweit neue Grenzwerte für Blei und Cadmium in Lebensmitteln. Doch wie kommen die beiden Schwermetalle überhaupt in Lebensmittel und warum müssen kleine Mengen akzeptiert werden?
    Mehr ...
  • Politik

    #BehaltedieWahl – Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl

    #BehaltedieWahl – Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl Noch sechs Wochen bis zur Bundestagswahl. Während für die Politik die Briefwähler:innen seit dem 16. August wählen können, kann im Supermarkt schon immer gewählt werden. Aus 170.000 Produkten.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Nährstoffe

    Kohlenhydrate

    Kohlenhydrate sind lebensnotwendig, da der Körper sie für seinen Stoffwechsel braucht - insbesondere zur Energiegewinnung.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    „Zukunft schmeckt on Tour“ macht Halt im Westen Deutschlands

    Wie werden Mini-Pizzen klimaneutral? Wie wichtig ist eine intakte Natur für die Saftproduktion? Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Rohstoffe eines Fertigkuchens? Diesen Fragen gehen wir auf den nächsten Stationen der „Zukunft schmeckt on Tour“ nach.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed