Startseite
Pressemitteilung

2-Ethylhexansäure in glasverpackten Lebensmitteln – Lebensmittel- und Verpackungshersteller arbeiten zügig an Lösungen

Bonn, 06.08.2004 -
Untersuchungen am Lehrstuhl für Lebensmittelchemie der Universität Würzburg haben in einigen glasverpackten Lebensmitteln mit Metalldeckeln erstmals den Stoff 2-Ethylhexansäure (2-EHA) in geringen Mengen nachweisen können. Nach jetzigem Stand der Kenntnisse deutet alles darauf hin, dass 2-EHA aus dem Dichtungsmaterial der Metalldeckel in das im Glas enthaltene Lebensmittel übergeht. Salze der 2-EHA werden u. a. als Thermo-Stabilisatoren für bestimmte Dichtungsmaterialien verwendet. Durch die Dichtungen in den Metalldeckeln wird die Festigkeit der Verschlüsse und damit die mikrobiologische Sicherheit der Lebensmittel gewährleistet.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat am 5. August 2004 eine erste Risikobewertung zu 2-Ethylhexansäure veröffentlicht. Danach sind die bei den meisten Proben festgestellten sehr geringen Belastungen gesundheitlich unbedenklich.

Derzeit stehen nur in begrenztem Umfang Daten zur Exposition zur Verfügung. Nach Ansicht des BfR ist daher eine abschließende Bewertung eines eventuellen gesundheitlichen Risikos durch 2-EHA nicht möglich. Dafür sind zunächst weitere Untersuchungen von glasverpackten Lebensmitteln notwendig.

Die Lebensmittel- und Verpackungshersteller haben bereits im Juni, unverzüglich nachdem die Untersuchungsergebnisse der Universität Würzburg bekannt wurden, reagiert. Intensiv arbeiten die Produzenten daran, kurzfristig eine breitere Datenlage zu erhalten und Alternativen, beispielsweise durch den Austausch des derzeitigen Stabilisators, zu finden. Die beteiligten Wirtschaftskreise halten darüber hinaus engen Kontakt mit den zuständigen Behörden, um das Problem zu klären und zu lösen.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Kennzeichnung

    Nutri-Score: Bundesrat stimmt Verordnung für Verwendung in Deutschland zu

    Nutri-Score: Bundesrat stimmt Verordnung für Verwendung in Deutschland zu Der Bundesrat hat heute der Verordnung für eine rechtssichere Verwendung des Nutri-Score in Deutschland zugestimmt. Der Lebensmittelverband verweist auf notwendige Nachbesserungen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    EuGH setzt nationalen Herkunftsangaben enge Grenzen

    EuGH setzt nationalen Herkunftsangaben enge Grenzen Nur wenn die Qualität eines Lebensmittels mit seiner Herkunft zu tun hat, darf ein EU-Mitgliedsland eine verpflichtende Herkunftsangabe vorschreiben. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Preis für partnerschaftliches Handeln ausgeschrieben

    Lebensmittelverband, QS Qualität und Sicherheit und Stiftung LV Münster schreiben gemeinsam
    „Preis für partnerschaftliches Handeln“ in der Wertschöpfungskette Lebensmittel aus.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 16.03.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed