Startseite
Pressemitteilung

Power fürs Leben –– Essen und Bewegen: BVE und BLL bieten Mitmachaktionen und Informationen auf dem „ErlebnisBauernhof“ der Grünen Woche 2007

Berlin, 06.12.2006 -
Ein attraktives Mitmach- und Bewegungsprogramm erwartet Grüne-Woche-Besucher, vor allem Kinder und Jugendliche, auf dem Stand der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) im ErlebnisBauernhof. Die beiden Spitzenverbände der Ernährungsindustrie und der Lebensmittelwirtschaft bieten den Besuchern vom 19. bis 28. Januar in Halle 3.2 des Berliner Messegeländes unter dem Motto „Power fürs Leben – Essen und Bewegen“ attraktive Lauf- und Fußball-Aktionen, aber auch Informationen rund um das Thema Ernährung.

Zu einem gesunden Lebensstil gehört eine ausgewogene Bilanz zwischen Ernährung und Bewegung. Zahlreiche Unternehmen und Verbände engagieren sich hierfür in dem gesamtgesellschaftlichen Netzwerk „peb“- Plattform Ernährung und Bewegung – und darüber hinaus mit vielfältigen Projekten, um das Problem des Übergewichtes zu bekämpfen. Eine Auswahl präsentieren BVE und BLL auf der Internationalen Grünen Woche 2007.

„Fit am Ball“, der Schul-Cup von funny-frisch, setzt dabei auf Sport, Spaß und Lebensfreude. Gemeinsam mit der Deutschen Sporthochschule Köln trainieren Kinder der 3. bis 6. Klasse am Ball. Beim "Speedflipper", der von Ferrero Deutschland unterstützt wird, geht es um Schnelligkeit, Spaß und Reaktionsvermögen auf einer sechs Meter langen Strecke. Die Ergebnisse werden im Internet auf Bestenlisten veröffentlicht. „Kelloggs' Frosties“ und „Tony der Tiger“ laden Kinder und Jugendliche ein, an der Torwand ihr Talent als „Wilde Kerle“ unter Beweis zu stellen.

Quizaktionen am Stand testen das Wissen der Besucher rund um das Thema Ernährung und Bewegung. Auf der Bühne des ErlebnisBauernhofes findet das BLL-Quiz „Fit oder foul?“ statt, für das sich Berliner Schulklassen anmelden können. Das Mitmachen wird mit attraktiven Preisen belohnt.

Mit der BVE-Benefizaktion „Aktiv gegen den Hunger! Wir können etwas bewegen“ können die Besucher der Internationalen Grünen Woche mit Bewegung auch soziales Engagement beweisen. Für jeden geradelten Kilometer auf dem Ergometer fließt eine Spende aus dem BVE-Mitgliederkreis auf das Konto der Deutschen Welthungerhilfe zugunsten eines Dorfes in Westafrika.

Zu einem Besuch auf dem BVE-BLL-Stand laden wir Sie herzlich ein. Machen Sie mit! ErlebnisBauernhof, Halle 3.2, BVE/BLL-Stand 101 E.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Kontaminanten

    Neue Grenzwerte für Blei und Cadmium in Lebensmitteln

    Neue Grenzwerte für Blei und Cadmium in Lebensmitteln Ab sofort gelten europaweit neue Grenzwerte für Blei und Cadmium in Lebensmitteln. Doch wie kommen die beiden Schwermetalle überhaupt in Lebensmittel und warum müssen kleine Mengen akzeptiert werden?
    Mehr ...
  • Politik

    #BehaltedieWahl – Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl

    #BehaltedieWahl – Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl Noch sechs Wochen bis zur Bundestagswahl. Während für die Politik die Briefwähler:innen seit dem 16. August wählen können, kann im Supermarkt schon immer gewählt werden. Aus 170.000 Produkten.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Nährstoffe

    Kohlenhydrate

    Kohlenhydrate sind lebensnotwendig, da der Körper sie für seinen Stoffwechsel braucht - insbesondere zur Energiegewinnung.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    „Zukunft schmeckt on Tour“ macht Halt im Westen Deutschlands

    Wie werden Mini-Pizzen klimaneutral? Wie wichtig ist eine intakte Natur für die Saftproduktion? Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Rohstoffe eines Fertigkuchens? Diesen Fragen gehen wir auf den nächsten Stationen der „Zukunft schmeckt on Tour“ nach.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed