Startseite
Pressemitteilung

Stabwechsel an der Spitze des BLL: Dr. Werner Wolf zum Nachfolger von BLL-Präsident Dr. Theo Spettmann gewählt

Berlin, 22.04.2010 -
Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) hat einen neuen Präsidenten: Das Kuratorium wählte heute einstimmig Dr. Werner Wolf zum Nachfolger des langjährigen Amtsinhabers Dr. Theo Spettmann. Als Mitglied des Kuratoriums, Vize-Präsident und Ständiger Vertreter hat Dr. Wolf bereits seit langem intensiv die Arbeit des BLL begleitet und ist bestens mit dessen Aufgaben vertraut. Die Wahl des Sprechers der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe GmbH bürgt somit für die Fortsetzung der erfolgreichen Verbandstätigkeit.

Dr. Wolf kündigte an, sich als neuer BLL-Präsident für mehr Sachlichkeit in der öffentlichen Debatte über Lebensmittelthemen einzusetzen. Er kritisierte, dass die Lebensmittelwirtschaft immer häufiger zur Zielscheibe einseitiger Kritik werde, die bisweilen in dem pauschalen Vorwurf gipfele, sie würde „vergiften, lügen und betrügen“: „Die Absurdität einer solchen Behauptung liegt klar auf der Hand: Die Lebensmittelwirtschaft lebt von dem Vertrauen und der Zufriedenheit der Konsumenten. Deshalb steht gerade für uns der Verbraucherschutz an vorderster Stelle.“ Als weitere Schwerpunkte seiner Arbeit als BLL-Präsident nannte Dr. Wolf die Evaluierung des Verbraucherinformationsgesetzes (VIG) und auf europäischer Ebene die Lebensmittelinformationsverordnung. Beim VIG komme es darauf an, die Interessen der Wirtschaft und die Interessen der Verbraucher in einen angemessenen Ausgleich zu setzen. Bei der kommenden verpflichtenden Nährwertkennzeichnung sei entscheidend, dass das EU-Parlament dem Votum des Umweltausschusses folge und das endgültige Aus der irreführenden und unwissenschaftlichen Ampel beschließe.

Dr. Spettmann stand neun Jahre dem BLL als Präsident vor. In dieser Zeit hat er die Arbeit des Verbandes maßgeblich geprägt. Mit großem Erfolg engagierte sich Dr. Spettmann beim Auf- und Ausbau der „Plattform Ernährung und Bewegung e. V.“ (peb), die eine Vielzahl gesellschaftlicher Kräfte bündelt, die sich aktiv für eine ausgewogene Ernährung und einen bewegungsbetonten Lebensstil von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Ein wichtiges Anliegen war es ihm auch, das Vertrauen in Lebensmittel zu stärken und langfristig zu sichern.


Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)
Der BLL ist der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Ihm gehören ca. 500 Verbände und Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette –– Industrie, Handel, Hand-werk, Landwirtschaft und angrenzende Gebiete –– an.
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Verpackung

    Auf Verpackung lässt sich nicht überall verzichten (Video)

    Auf Verpackung lässt sich nicht überall verzichten (Video) Verpackungen von Lebensmitteln haben wichtige Funktionen. Andererseits soll aber auch Verpackung eingespart werden. Was ist möglich?
    Mehr ...
  • Sicherheit

    "Coffee to go" im mitgebrachten Becher: Worauf im Service zu achten ist (Video)

    "Coffee to go" im mitgebrachten Becher: Worauf im Service zu achten ist (Video) Lehrvideo erklärt richtigen Umgang mit mitgebrachten Mehrwegbechern
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Grüner Deal: Klimaschutz und soziale Verträglichkeit müssen vereinbar sein

    Der Grüne Deal stellt hohe Anforderungen an die Lebensmittelwirtschaft und die zukünftige Lebensmittelproduktion. Dafür müssen akzeptable Rahmenbedingungen geschaffen werden.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 17.01.2020 - 26.01.2020

    IGW 2020: Wie schmeckt die Zukunft?

    Die Trendshow der Lebensmittelbranche im Rahmen der Internationalen Grünen Woche geht in die nächste Runde.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed