Startseite
Pressemitteilung

Jeder zehnte Erwerbstätige arbeitet für die Ernährungswirtschaft

Berlin, 03.02.2016 -
Die deutsche Ernährungswirtschaft sichert Wohlstand, Wachstum und Beschäftigung. Aktuellen Zahlen der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), des Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) und weiteren Branchenverbänden* zufolge beschäftigt die Lebensmittelbranche in den Bereichen Landwirtschaft, Agrargroßhandel, Ernährungsindustrie, Lebensmittelgroß- und Lebensmitteleinzelhandel, Lebensmittelhandwerk sowie dem Gastgewerbe in knapp 707.000 Betrieben fast fünf Millionen Menschen. Damit hat sich die Zahl der Beschäftigten innerhalb von vier Jahren um gut eine Million erhöht.

„Jeder zehnte Erwerbstätige in Deutschland ist Teil der Lebensmittelkette, die alle Schritte von der Urproduktion bis zum Verkauf umfasst. Auf jeder einzelnen Stufe wird intensiv und innovativ daran gearbeitet, dass sich heute 170.000 Produkte in den Regalen des Handels finden. Hohe Qualitätsstandards und Produktsicherheit haben dabei stets oberste Priorität. Diese Leistung von fünf Millionen Beschäftigten gilt es zu würdigen“, so Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer von BVE und BLL. Mit 240.000 engagierten Auszubildenden wird darüber hinaus erfolgreich in die Zukunft investiert.

Weiterhin sind deutsche Lebensmittel auch international gefragter denn je. Mit knapp 68 Milliarden Euro hat die deutsche Lebensmittelbranche 2014 Agrar- und Ernährungsgüter in einem Umfang exportiert wie nie zuvor und damit jeden dritten Euro im Ausland verdient. „Das Exportgeschäft sichert Wachstum und Beschäftigung und damit die Zukunft der Ernährungswirtschaft“, erklärt Christoph Minhoff. Rund 80 Prozent der deutschen Lebensmittelexporte werden innerhalb der Europäischen Union abgesetzt. Zu den größten Absatzmärkten außerhalb der EU zählen die Schweiz, die USA, Russland und China. Die Exportschlager sind Fleischerzeugnisse, Milchprodukte, Süßwaren und Getränke.

Den Flyer „Unsere Lebensmittelwirtschaft“ mit allen Zahlen können Sie hier herunterladen.

*Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) Deutscher Bauernverband (DBV), Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA), Deutschen Fleischer-Verband (DFV), Deutschen Konditorenbund (DKB), Handelsverband Deutschland (HDE) und Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks


Weitere Informationen:
Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)
Manon Struck-Pacyna
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 175-4371720
E-Mail: mstruck@bll.de

Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e. V. (BVE)
Anne Vollmer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 160-7492767
E-Mail: avollmer@bve-online.de

Die Pressemitteilung finden Sie hier als PDF-Dokument zum Download:
BLL/BVE (03. Februar 2016) Jeder zehnte Erwerbstätige arbeitet für die Ernährungswirtschaft
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Ernährung

    Expert-Listening statt Social-Listening: Das sind die Ernährungstrends 2022

    Expert-Listening statt Social-Listening: Das sind die Ernährungstrends 2022 100 Ernährungsexpertinnen und -experten haben ihre Prognose abgegeben. Für 71 Prozent ist eine klimafreundliche und nachhaltige Ernährung die wichtigste Entwicklung der Gegenwart und Zukunft.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Kochen fürs Immunsystem – Fettlösliche Vitamine

    Kochen fürs Immunsystem – Fettlösliche Vitamine In der zweiten Folge von „Kochen fürs Immunsystem“ bereitet Ernährungsberaterin und Köchin Linda Otto einen Lachs mit Parmesan-Nuss-Kruste vor, dazu gibt es Möhren und Blechkartoffeln.


    Mehr ...

Meistgelesen

  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Mit Zuversicht und Innovationskraft ins neue Jahr

    René Püchner, Präsident des Lebensmittelverbands, hat den Neujahrsempfang genutzt, um der Branche Respekt zu zollen für die erfolgreiche Sicherstellung der Lebensmittelversorgung in Pandemiezeiten.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed