Startseite

Stephan Nießner als BLL-Präsident bestätigt

Berlin, 28.04.2017 -
Die Mitgliederversammlung des Bunds für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL) hat heute in Berlin den bisherigen Präsidenten Stephan Nießner einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

„Dieses starke Votum und das damit verbundene Vertrauen ehrt mich. Ich freue mich, auch in Zukunft als Präsident des BLL, dem Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft, für die Interessen unserer Branche zu streiten. Insbesondere den Bundestagswahlkampf wollen wir nutzen, um unsere Positionen deutlich zu machen: Starke Verbraucher benötigen eine starke Lebensmittelwirtschaft. Nur eine starke Lebensmittelwirtschaft kann den gestiegenen Anforderungen der Konsumenten entsprechen. ‚Behalte die Wahl‘ ist unsere zentrale Forderung gegenüber Bürgern und Politik. Außerdem brauchen wir Vorfahrt für Fakten, wenn wir die Zukunft der Lebensmittelwirtschaft in Deutschland sichern wollen“, so Präsident Nießner.

In einem Positionspapier hat der Spitzenverband der Branche seine Forderungen zur Erhaltung eines sicheren, qualitätsvollen und vielfältigen Lebensmittelangebots erhoben. Ziel müsse es sein, die dafür notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen. Das heiße eine klare Absage an Werbeverbote und staatliche Eingriffe in die Rezepturen von verarbeiteten Lebensmitteln. Auch nationale gesetzliche Alleingänge seien angesichts des europäischen Binnenmarktes abzulehnen. Wer regional produzieren und global verkaufen wolle, muss sich in Europa auf einheitliche Standards – auch im Verbraucherschutz und bei der Lebensmittelsicherheit – verlassen können. Sonderbelastungen der deutschen Wirtschaft hierzulande oder international gefährden den Standort Deutschland und verursachen inakzeptable Zusatzkosten. Auch müssten wissenschaftsbasierte Erkenntnisse wieder ins Zentrum der allgemeinen Diskussion gerückt werden und politische Entscheidungen sich an ihnen orientieren.

Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)
Der BLL ist der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Ihm gehören ca. 500 Verbände und Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette – Industrie, Handel, Handwerk, Landwirtschaft und angrenzende Gebiete – sowie zahlreiche Einzelmitglieder an.

Für weitere Informationen:
Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL)
Christoph Minhoff
Hauptgeschäftsführer
Claire-Waldoff-Straße 7, 10117 Berlin
Tel.: +49 30 206143-135, Fax: +49 30 206143-235
E-Mail: cminhoff@bll.de

BLL-Öffentlichkeitarbeit:
Monika Larch
Tel.: +49 30 206143-127, Fax: +49 30 206143-227
E-Mail: mlarch@bll.de
Internet: www.bll.de
Twitter: https://twitter.com/BLL_de
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Veranstaltung

    Neujahrsempfang 2020 des Lebensmittelverbands: „Freiwilligkeit funktioniert“

    Neujahrsempfang 2020 des Lebensmittelverbands: „Freiwilligkeit funktioniert“ Der Lebensmittelverband hat bei seinem Neujahrsempfang in Berlin die Schwerpunktthemen für das Jahr 2020 skizziert und dabei die Wichtigkeit der Freiwilligkeit hervorgehoben.
    Mehr ...
  • Veranstaltung

    Bonner Empfang 2020: Europa muss zusammenstehen

    Bonner Empfang 2020: Europa muss zusammenstehen Für ein gemeinsames Handeln beim Klimaschutz und die Stärkung Europas hat der Lebensmittelverband Deutschland am Freitag bei seinem Bonner Empfang appelliert.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Neujahrsempfang der Lebensmittelwirtschaft: „Freiwilligkeit funktioniert“

    Mit Blick auf die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie haben das BMEL und der Lebensmittelverband betont, dass freiwillige Lösungen im Rahmen des Wettbewerbs funktionieren.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 17.01.2020 - 26.01.2020

    IGW 2020: Wie schmeckt die Zukunft?

    Die Trendshow der Lebensmittelbranche im Rahmen der Internationalen Grünen Woche geht in die nächste Runde.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed