Startseite
Sicherheit

World Food Safety Day: Lebensmittelsicherheit auch in Corona-Zeiten gewährleistet

Berlin, 05.06.2020 -
Der World Food Safety Day am 7. Juni steht dieses Jahr unweigerlich unter dem Zeichen der Corona-Pandemie. Doch Fakt ist - zu keinem Zeitpunkt ging von Lebensmitteln eine Gefahr der Infektion aus, da laut der wissenschaftlichen Institutionen Lebensmittel oder Verpackungen keine relevanten Übertragungswege für Corona-Viren und somit keine Kontaminationsrisiken darstellen. Die Lebensmittelsicherheit war und ist gewährleistet. Wie Hersteller sie sicherstellen und was Verbraucher:innen zu Hause beachten sollten, erklärt der Lebensmittelverband Deutschland in zwei neuen Infografiken.

Dr. Sieglinde Stähle aus der Wissenschaftlichen Leitung erläutert die Anstrengungen der Lebensmittelhersteller: "Die rechtlichen Grundlagen sehen vor, dass die Anbieter für die Sicherheit der Lebensmittel zuständig sind. Mit umfangreichen Maßnahmen der guten Herstellungs- und Hygienepraxis, die sich auf alle Bereiche der Produktionsanlagen beziehen, mit einem betrieblichen Konzept zur Einhaltung von Grenz- und Orientierungswerten für Rückstände, Mikroorganismen und unerwünschte Stoffe sowie mit qualitätssichernden Stufen-Kontrollen gewährleisten die Produzenten diese Sicherheit. Eine umfangreiche Dokumentation aller Schritte für die Rückverfolgbarkeit versteht sich von selbst." Die Eigenkontrollen der Lebensmittelhersteller werden schließlich nach einem risikoorientierten Ansatz stichprobenartig von der amtlichen Lebensmittelüberwachung überprüft.

Aufgrund der Tatsache, dass das Lebensmittelsicherheitsniveau in Europa auf einem hohen Standard ist, hat auch die Corona-Pandemie an diesen Abläufen nichts geändert. Dr. Stähle klärt auf: "In Hinblick auf die Lebensmittelsicherheit waren keine zusätzlichen und besonderen Schutzmaßnahmen erfüllt werden. Lediglich die Sicherheitsstandards in Bezug auf den Mitarbeiterschutz wurden, wie überall in der Arbeitswelt, erhöht, also beispielsweise die Abstandsregeln von 1,5 Metern oder Schutzvorkehrungen aus Plexiglas."

Auch die Verbraucher:innen selbst können aktiv dazu beitragen, dass ihre gekauften Lebensmittel sicher bleiben. Dr. Stähle führt aus: "Zunächst sollte man bei kühlungspflichtigen Produkten immer konsequent die Kühlkette einhalten, das heißt vor allem bei warmen Temperaturen und langen Wegen eine Kühltasche für den Transport dabeihaben. Zudem sollten unbedingt die angegebenen Lagerbedingungen eingehalten und speziell auf das Verbrauchsdatum geachtet werden. Und dann ist natürlich die Haushaltshygiene das A und O, also häufig Hände waschen und die Arbeitsflächen und -geräte reinigen, Küchenhandtücher und Lappen regelmäßig wechseln und darauf achten, dass Keime vom rohen Lebensmitteln wie Fleisch nicht auf solche Lebensmittel übertragen werden, die nicht mehr erhitzt werden, wie beispielsweise Salat."

Die Infografiken zur Lebensmittelsicherheit im Unternehmen und zu Hause stehen unter nachfolgendem Link zur Verfügung: https://www.lebensmittelverband.de/de/aktuell/20200607-world-food-safety-day-2020-infografiken-zur-lebensmittelsicherheit-in-unternehmen-und-zu-hause


Lebensmittelverband Deutschland e. V.
Der Lebensmittelverband Deutschland e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Ihm gehören Verbände und Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette "von Acker bis Teller", aus Landwirtschaft, Handwerk, Industrie, Handel und Gastronomie an. Daneben gehören zu seinen Mitgliedern auch private Untersuchungslaboratorien, Anwaltskanzleien und Einzelpersonen.


Für weitere Informationen
Lebensmittelverband Deutschland e. V.
Dr. Sieglinde Stähle
Wissenschaftliche Leitung
Claire-Waldoff-Straße 7, 10117 Berlin
Tel. +49 30 206143-142
staehle@lebensmittelverband.de

Öffentlichkeitsarbeit
Manon Struck-Pacyna
Tel. +49 30 206143-127
struck@lebensmittelverband.de
www.lebensmittelverband.de
www.twitter.com/lmverband
www.facebook.com/unserelebensmittel
www.instagram.com/unserelebensmittel
Druckansicht
Artikel bewerten

Aktuell

  • Veranstaltung

    IGW 2022 – der Geschmack der Zukunft endlich wieder live erlebbar

    IGW 2022 – der Geschmack der Zukunft endlich wieder live erlebbar Lebensmittelverband und BVE machen den Geschmack der Zukunft live erlebbar. Auf der IGW 2022 stellen am Gemeinschaftsstand Unternehmen ihre Innovationen in Sachen Nachhaltigkeit und Geschmack vor.
    Mehr ...
  • Branche

    Anuga – Preis für partnerschaftliches Handeln verliehen

    Anuga – Preis für partnerschaftliches Handeln verliehen Im Rahmen der Lebensmittelmesse Anuga wurden die Markenfleischprogramme „Rasting/Bauernliebe“ und „The Duke of Berkshire“ mit dem Preis für partnerschaftliches Handeln ausgezeichnet.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Nährstoffe

    Kohlenhydrate

    Kohlenhydrate sind lebensnotwendig, da der Körper sie für seinen Stoffwechsel braucht - insbesondere zur Energiegewinnung.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    „Zukunft schmeckt on Tour“ macht Halt im Westen Deutschlands

    Wie werden Mini-Pizzen klimaneutral? Wie wichtig ist eine intakte Natur für die Saftproduktion? Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Rohstoffe eines Fertigkuchens? Diesen Fragen gehen wir auf den nächsten Stationen der „Zukunft schmeckt on Tour“ nach.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed