24.09.2017 | Politik

Heute im Facebook-Livestream: Who-is-Who der Wirtschaft diskutiert Wahlausgang

Live-Bericht und „Talk am Reichstag“ am Spätnachmittag
Bundestagswahl 2017: Für welche Politikerinnen und Politiker geht es in den Bundestag? Vergrößern
Es ist Sonntag. Aber nicht irgendeiner. Denn heute heißt es: Deutschland hat die Wahl. Nach dem Besuch der Wahllokale ist es das Top-Thema des Landes: Wer zieht in den 19. Deutschen Bundestag ein? Was bedeutet das Wahlergebnis für die Zukunft Deutschlands in den nächsten vier Jahren und darüber hinaus?

Den Wahlausgang und dessen Bedeutung analysieren an diesem Sonntag natürlich auch hochrangige Vertreter der Politik und Wirtschaft. Einer der heißesten Diskussionsorte des Abends liegt direkt zwischen Berlins Wahrzeichen Nr. 1, dem Brandenburger Tor, und dem Ort, um den sich heute alles dreht, dem Reichstag: das Hopfingerbräu im Palais – eine beliebte Biergaststätte in deutsch-bürgerlicher Tradition.

Hier kommen am Abend des Wahlsonntags auf Einladung führender Wirtschaftsverbände und FOCUS Online Persönlichkeiten des Berliner Parketts zusammen, um gemeinsam über den Wahlausgang zu debattieren.

Talkshow über „Facebook Live“


Die ideale Plattform dafür bietet das exklusiv für den Wahlabend konzipierte Diskussionsformat „Talk am Reichstag“, das live aus dem Hopfingerbräu ausgestrahlt wird. FOCUS Online berichtet ab 17.50 Uhr via „Facebook Live“ vom Wahlabend berichten. Die Übertragung der Talkshow beginnt voraussichtlich um 19.30 Uhr. Sie können die Sendung hier live mitverfolgen:


Am Tisch sitzen:

  • Stephan Nießner – Geschäftsführer Ferrero Deutschland GmbH und Präsident Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)
  • Wilken von Hodenberg – Beiratsmitglied und ehemaliger Vorstandssprecher Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK)
  • Prof. Jörg Rocholl – Präsident European School of Management & Technology
  • Jutta Zeisset – aufstrebendes Multitalent und Vertreterin der Wirtschaft im ländlichen Raum

Die Moderation übernehmen Ulrike Hinrichs und Christoph Minhoff.

Eingeladen zur Diskussion am Wahlabend hatten der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK), gemeinsam mit FOCUS Online.

„Talk am Reichstag“


Die Diskussionssendung „Talk am Reichstag“ wurde in Zusammenarbeit von BLL, BVE, BVK und FOCUS Online einmalig für den Wahlabend konzipiert. Das Format möchte Vertretern der Wirtschaft eine Plattform bieten, um über die Bedeutung des Wahlausgangs für ihre Branchen zu diskutieren.
Druckansicht
Artikel bewerten
Tags:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nachhaltigkeit
    Grundsatzvereinbarung zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen unterzeichnet
    Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung
  • Kennzeichnung
    Nutri-Score: Politik berücksichtigt wichtige Forderungen zur Anpassung
    Nutri-Score soll europäisch werden
  • Veranstaltung
    Brotbier und Insekten-Pancakes: Wie schmeckt die Zukunft?
    Rückblick auf die Grüne Woche 2020
  • Veranstaltung
    Neujahrsempfang 2020: „Freiwilligkeit funktioniert“
    Wirtschaft und Politik skizzieren Schwerpunktthemen zum Jahresstart
  • Veranstaltung
    Bonner Empfang 2020: Europa muss zusammenstehen
    Jahresauftakt des Lebensmittelverbands in Bonn

Aktuell

  • Süßstoffe

    Neues Video erklärt Süßstoffe und ihre Eigenschaften

    Neues Video erklärt Süßstoffe und ihre Eigenschaften Welche Süßstoffe es gibt, wie sie sich unterscheiden und wofür sie gut sind, erklären wir im Video.
    Mehr ...
  • Nährstoffe

    Protein, Zucker, Fett, Salz: Rolle der Nährstoffe aus der Nährwerttabelle erklärt

    Protein, Zucker, Fett, Salz: Rolle der Nährstoffe aus der Nährwerttabelle erklärt Welche Rolle haben Fett, Zucker, Eiweiß und Salz in der Ernährung? Und welche in Lebensmitteln? Das erklärt der Lebensmittelverband in vier Erklärvideos.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Diabetesstrategie muss auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen beruhen

    Der Lebensmittelverband begrüßt die Initiative einer Nationalen Diabetesstrategie, die Maßnahmen bündeln will und verstärkt auf Aufklärung, Information, Prävention und Forschung setzen möchte.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 02.09.2020

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2020

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed