13.11.2020 | Hygiene

Gastronomie im Lockdown: Behältnisse mitbringen möglich

Essen zum Abholen kann in mitgebrachte Behältnissen gefüllt werden
Es gibt viele Möglichkeiten für Verbraucher:innen, eigene Mehrwegbehältnisse beim Einkauf im Einzelhandel, beim Metzger oder Bäcker oder in Cafés und anderen gastronomischen Einrichtungen zu nutzen. Vergrößern
Auch in Corona-Zeiten ist es grundsätzlich zulässig und möglich, eigene Behältnisse mit in Lebensmittelgeschäfte, Cafés und Gastronomie mitzubringen und befüllen zu lassen. Dabei ist es aber auf beiden Seiten umso wichtiger, die Regeln der Lebensmittelhygiene zu beachten.

Der erneute Quasi-Lockdown seit Anfang November setzt viele Gastronom:innen wirtschaftlich stark unter Druck. Außerhaus-Angebote, also gelieferte Speisen oder solche zum Selbstabholen, sind eine wichtige Möglichkeit, die Verluste in der COVID-19-Pandemie zu reduzieren.

Um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden, möchten viele Verbraucher:innen gerne eigenes Geschirr oder Transportbehältnisse verwenden. Doch manche Gastronom:innen sind unsicher, ob dies zulässig ist. Hygieneexpertin Dr. Sieglinde Stähle vom Lebensmittelverband Deutschland kann hier beruhigen: „Auch in Corona-Zeiten ist es grundsätzlich zulässig und möglich, wenn ein paar zusätzliche Regeln der Lebensmittelhygiene beachtet werden.“

Eigene Behältnisse grundsätzlich möglich


Wenn ein:e Kund:in ein eigenes Behältnis mitbringt, so müsse vor allem darauf geachtet werden, dass Kreuzkontaminationen vermieden werden. „Das Kundengeschirr darf nicht durch den ganzen Betrieb wandern, sondern muss an einer Stelle gehalten, befüllt und verschlossen werden“, so Stähle. Auch rechtlich tragen die Gastronom:innen keine Verantwortung, wenn das Kundengeschirr ungeeignet ist oder zum Beispiel ungewünschte Stoffe abgibt.

Merkblätter und Lehrvideos für Servicekräfte


Für die Servicekräfte in Supermärkten, Bäckereien, Fleischereien, Cafés und Restaurants gibt es Merkblätter und Lehrvideos des Lebensmittelverbands Deutschland, die den richtigen, hygienischen Umgang mit Kundenbehältnissen erklären.

Das Video liegt bei YouTube, also einer externen Plattform. Aktuell werden keine Daten an YouTube übertragen. Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button "Video aktivieren" unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt wird.

Entscheidung in Cookie speichern
Video aktivieren
Druckansicht
Artikel bewerten
Tags:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Hygiene
    „Coffee to go“ in mitgebrachten Bechern: Worauf ist im Service zu achten?
    Lebensmittelverband gibt Merkblatt zur Hygiene heraus
  • Hygiene
    Coronavirus: Muss ich meine Lebensmittel nach dem Einkaufen zu Hause abwaschen oder desinfizieren?
    Interview mit Hygieneexpertin
  • Hygiene
    Mehrweg-Behältnisse im Supermarkt oder fürs Mitnehmen von Restaurant-Essen: Was an Hygiene zu beachten ist
    Lebensmittelverband veröffentlicht Merkblatt und Lehrvideo
  • Nachhaltigkeit
    Müllvermeidung im Lockdown: 30 Prozent nutzen eigene Behältnisse beim Lebensmitteleinkauf oder für den „Coffee to go“
    Nur wenige nutzen eigene Behältnisse für Takeaway-Essen
  • Verbraucher
    Beim Umgang mit Lebensmitteln auf Hygiene achten
    6 Hygienetipps für zu Hause

Aktuell

  • Novel Food

    Neue Chance für die Kaffeekirschen-Limonade

    Neue Chance für die Kaffeekirschen-Limonade Seit Ende 2016 stand die Kaffeekirsche auf der Antragsliste für neuartige Lebensmittel – jetzt ist es endlich soweit. Nun kann die Kaffeekirsche als Zutat in Lebensmitteln verwendet werden.
    Mehr ...
  • Allergene

    Allergien und Unverträglichkeiten – wenn Essen krank macht

    Allergien und Unverträglichkeiten – wenn Essen krank macht Der Lebensmittelverband erklärt in seinen beiden neuen Videos, worin der Unterschied zwischen einer Lebensmittelallergie und einer Unverträglichkeit besteht und gibt Tipps für Betroffene.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Mit Zuversicht und Innovationskraft ins neue Jahr

    René Püchner, Präsident des Lebensmittelverbands, hat den Neujahrsempfang genutzt, um der Branche Respekt zu zollen für die erfolgreiche Sicherstellung der Lebensmittelversorgung in Pandemiezeiten.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed