Startseite
Nachhaltigkeit

Die Milch macht's nachhaltig

QM-Milch-Nachhaltigkeitsmodul als freiwilliges Basistool für Nachhaltigkeitsaspekte in der Milcherzeugung
Deutscher Bauernverband, Deutscher Raiffeisenverband und Milchindustrieverband haben 2016 im Rahmen von QM-Milch ein Nachhaltigkeitsmodul auf den Weg gebracht. Ziel dieses Moduls ist eine möglichst breite Umsetzung bei Milcherzeugern.

Die Erstellung des Nachhaltigkeitsmoduls erfolgte mit wissenschaftlicher Unterstützung durch das Thünen-Institut für Betriebswirtschaft. Das „Nachhaltigkeitsmodul Milch“ kann freiwillig von den Molkereien als Basistool angewendet werden.

Nachhaltigkeitsmodul Milch gemeinsam erarbeitet


Mit dem Nachhaltigkeitsmodul werden die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Soziales – um den Bereich Tierwohl ergänzt. Die Säulen sollen damit noch stärker in der Milcherzeugung verankert werden, um dadurch auch Weiterentwicklungsprozesse auf einzelbetrieblicher Ebene anstoßen zu können. Bei der Entwicklung des Moduls waren neben dem Thünen-Institut auch Milchviehhalter sowie Molkereivertreter aus verschiedenen Bundesländern einbezogen, um praxisnahe Ansätze zu erarbeiten. Dabei wurde deutlich: Viele Aspekte der Nachhaltigkeit werden bereits heute von den Landwirten beachtet.

Und so funktioniert’s


Es liegen sogenannte Factsheets für 72 nachhaltigkeitsrelevante Kriterien aus den Bereichen Ökonomie (10), Ökologie (24), Soziales (12) und Tierwohl (26) vor.

  • Diese sind so aufgebaut, dass sie zuerst die Bedeutung des Kriteriums als Nachhaltigkeitsaspekt erläutern.
  • Es folgen die Ergebnisse von Literaturrecherchen und die bisherigen Bewertungen, einschließlich rechtlicher Regelungen.
  • Darauf aufbauend resultiert eine Bewertung des Kriteriums mithilfe einer Viererskala von „besonders gut“ bis „ungünstig.

Zur Erhebung der ausgewählten Kriterien und ihre Bewertungen wurde ein Fragebogen entwickelt. Das Konzept soll nun in einer Pilotphase umgesetzt werden. Diese ist am 17. März 2017 offiziell gestartet.

Weitere Informationen gibt es hier:


Druckansicht
Artikel bewerten

Verwandte Inhalte

  • Verbraucher
    Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?
    10 Tipps zum Vermeiden von Lebensmittelabfällen im Haushalt
  • Nachhaltigkeit
    Erfolgsgeschichte: Nachhaltiger Kakao
    Mit dem Forum Nachhaltiger Kakao auf Erfolgskurs
  • Veranstaltung
    „Zukunft Schmeckt“ auf der IGW Digital 2021: Deutsche Lebensmittelwirtschaft mit digitalem Vorgeschmack auf die Zukunft
    Verbände geben Antwort auf die Frage "Wie schmeckt die Zukunft?"
  • Politik
    Deutsche Mineralölverordnung konterkariert Umweltschutz
    Lebensmittelverband kritisiert notifizierten Entwurf
  • Nachhaltigkeit
    „Deutschland rettet Lebensmittel": Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung startet
    Deutschlandweit Aktionen vom 22. bis 29. September 2020

Aktuell

  • Ernährung

    Wanderheuschrecken oder Clean Meat? „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli

    Wanderheuschrecken oder Clean Meat? „Tag der Lebensmittelvielfalt“ am 31. Juli Wir feiern den „Tag der Lebensmittelvielfalt“ mit einer Social-Media-Kampagne. In 18 kurzen Videoclips für Instagram, Facebook und Co. werden die unterschiedlichen Dimensionen der Vielfalt präsentiert
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Wenn der Körper ins Schwitzen gerät

    Wenn der Körper ins Schwitzen gerät Sommer, Sonne, Schwitzen – wenn die Temperaturen steigen, fängt das Stöhnen an. Die Meisten von uns genießen den Sommer und warme Temperaturen, aber dauerhafte Hitze ist anstrengend für den Körper.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Olympionikin Alica Schmidt im Podcast „ErnährungPlus“ über ausgewogene Ernährung

    Bei den Olympischen Spielen bereitet sich Leichtathletin Alica Schmidt gerade auf ihre Wettkämpfe vor. Für den Podcast „ErnährungPlus“ hat sie mit Expertinnen und Experten über Mikronährstoffe getalkt
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed