01.10.2017 | Verbraucher

Tag des Kaffees: Wo und wie trinken wir Deutschen unser Lieblingsgetränk?

Ein Blick auf die Zahlen anlässlich des Ehrentags der Kultbohne
Kaffee ist Kult! Doch wie mögen ihn die Deutschen am liebsten? Antworten liefert eine aktuelle Studie zum Kaffeekonsum.

Mit 162 Litern pro Kopf im Jahr liegt Kaffee auf Platz Eins der meistkonsumierten Getränke, sogar vor Mineralwasser und Bier (Zahlen von 2016). Damit genießt Kaffee höchste Popularität. Aber wie sieht der Kaffeegenuss der Deutschen genau aus? Dem ist der Deutsche Kaffeeverband in einer aktuellen, großen und repräsentativen Studie nachgegangen, bei der mehr als 10.000 Personen befragt wurden.

Die Ergebnisse belegen, dass wir Deutschen wirklich ein Volk der Kaffeetrinker sind:

  • Fast jeder Bundesbürger trinkt Kaffee – 80 Prozent täglich.
  • Sogar mehrmals am Tag trinken ihn drei von fünf Deutschen.
  • Selten oder nie Kaffee zu trinken, gaben nur vier Prozent der Befragten an.

Hauptgrund für die meisten Kaffeetrinker (37 Prozent), zu Kaffee zu greifen, sind der besondere Genussmoment und das Aroma.

Wie mögen die Deutschen ihren Kaffee?


Die Studie zeigt, dass es sehr konkrete Vorstellungen dazu gibt, was guten Kaffee ausmacht:

  • Er sollte groß und frisch sein: So gaben 93 Prozent der Befragten an, dass die frische Zubereitung charakteristisch ist. Für 76 Prozent ist klar, dass Kaffee aus einer großen Tasse genossen wird.
  • 70 Prozent verzichten darauf, Zucker in ihren Kaffee zu rühren.

Für die meisten Deutschen gehört Kaffee in eine große Tasse. Vergrößern


Die häufigsten Orte zum Kaffeetrinken


Die Kaffeehauskultur in Europa kann auf eine beachtliche, fast 400-jährige Historie zurückblicken. Heute sind Cafés und Filialen der Kaffeeketten aus dem Straßenbild nicht wegzudenken, insbesondere nicht in den Groß- und Unistädten. Wo genau die Deutschen ihren Kaffee am häufigsten zu sich nehmen, zeigt die Studie des Deutschen Kaffeeverbands:

  1. Zu Hause in den eigenen vier Wänden trinkt der Großteil der Deutschen ihr Lieblingsgetränk (75 Prozent).
  2. Außer Haus trinkt ein Viertel der Deutschen ihr Heiß- (bzw. manchmal auch Kalt-)Getränk.
  3. Am Arbeitsplatz trinkt jede/r zehnte Deutsche seinen/ihren Kaffee.
  4. Bei Familie, Freunden oder Bekannten sind es immerhin mehr als sechs Prozent (6,4 Prozent).
Für die Studie „So trinkt Deutschland Kaffee“ wurden über 10.000 Konsumenten befragt und über 200.000 Kaffeetrinksituationen ausgewertet.

12. Tag des Kaffees


Einen Anlass, für Kaffeegenuss und mehr die eigenen vier Wände zu verlassen, bietet der heutige „Tag des Kaffees“ mit zahlreiche Aktionen und Events in ganz Deutschland. Der Ehrentag findet inzwischen zum 12. Mal statt und macht die verschiedenen Facetten des Kaffees – von Lifestyle bis Tradition, von Genuss bis Geselligkeit – erlebbar. Kaffeeliebhaber und -interessierte können sich zum Beispiel über außergewöhnliche Kaffeesorten informieren, den Profis beim Rösten über die Schulter schauen oder besondere Kaffeespezialitäten kosten.

Initiiert und koordiniert wird der „Tag des Kaffees“ vom Deutschen Kaffeeverband. Informationen rund um den Aktionstag gibt es unter:
Tag-des-Kaffees.de
Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Verbraucher
    Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?
    10 Tipps zum Vermeiden von Lebensmittelabfällen im Haushalt
  • Nachhaltigkeit
    „Deutschland rettet Lebensmittel": Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung startet
    Deutschlandweit Aktionen vom 22. bis 29. September 2020
  • Nährstoffe
    Protein, Zucker, Fett, Salz: Rolle der Nährstoffe aus der Nährwerttabelle erklärt
    Lebensmittelverband mit vier Erklärvideos
  • Hygiene
    Coronavirus: Muss ich meine Lebensmittel nach dem Einkaufen zu Hause abwaschen oder desinfizieren?
    Interview mit Hygieneexpertin
  • Hygiene
    Mehrweg-Behältnisse im Supermarkt oder fürs Mitnehmen von Restaurant-Essen: Was an Hygiene zu beachten ist
    Lebensmittelverband veröffentlicht Merkblatt und Lehrvideo
  • Branche
    Lebensmittelversorgung in der Coronavirus-Pandemie: Solidarität zeigen, auf Hamsterkäufe verzichten
    Statement des Hauptgeschäftsführers Christoph Minhoff

Aktuell

  • Veranstaltung

    IGW 2022 – der Geschmack der Zukunft endlich wieder live erlebbar

    IGW 2022 – der Geschmack der Zukunft endlich wieder live erlebbar Lebensmittelverband und BVE machen den Geschmack der Zukunft live erlebbar. Auf der IGW 2022 stellen am Gemeinschaftsstand Unternehmen ihre Innovationen in Sachen Nachhaltigkeit und Geschmack vor.
    Mehr ...
  • Branche

    Anuga – Preis für partnerschaftliches Handeln verliehen

    Anuga – Preis für partnerschaftliches Handeln verliehen Im Rahmen der Lebensmittelmesse Anuga wurden die Markenfleischprogramme „Rasting/Bauernliebe“ und „The Duke of Berkshire“ mit dem Preis für partnerschaftliches Handeln ausgezeichnet.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Nährstoffe

    Kohlenhydrate

    Kohlenhydrate sind lebensnotwendig, da der Körper sie für seinen Stoffwechsel braucht - insbesondere zur Energiegewinnung.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    „Zukunft schmeckt on Tour“ macht Halt im Westen Deutschlands

    Wie werden Mini-Pizzen klimaneutral? Wie wichtig ist eine intakte Natur für die Saftproduktion? Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Rohstoffe eines Fertigkuchens? Diesen Fragen gehen wir auf den nächsten Stationen der „Zukunft schmeckt on Tour“ nach.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed