15.01.2019 | Startups

Porridge ist mehr als aufgewärmtes Müsli

Interview mit Startup 3Bears im Vorfeld der Grünen Woche 2019
Caroline und Tim Nichols sind Experten in Sachen Porridge. Wir haben mit den beiden Gründern des Münchner Startups kurz vor der Grünen Woche über ihre Vision und das "Superfood Hafer" gesprochen.

Die beiden Gründer des Münchner Start-Up 3Bears haben sich während ihrer Zeit in England von der warmen Hafermahlzeit und einem Märchen um das Mädchen Goldlöckchen und drei Bären verzaubern lassen. Auf der Internationalen Grünen Woche 2019 werden sie ihre Porridge-Produkte am Gemeinschaftsstand der deutschen Lebensmittelwirtschaft (Motto: " zeigen. Was es zu entdecken und probieren gibt, erzählen sie in unserem Vorab-Interview.

Food-Startup 3Bears im Interview


„Leckeres Porridge ohne Zusätze“ – Das ist das Motto eures Startups „3Bears“. Was macht ihr genau?

3Bears: Wir von 3Bears machen Porridge, welches genau richtig ist. Genau richtig bedeutet für uns die perfekte Mischung aus mindestens 30 Prozent Fruchtanteil und vollwertigen Haferflocken für einen kernigen Biss und ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis – ganz ohne Zuckerzusatz, also nur aus natürlicher Fruchtsüße und ohne Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel. Wir möchten unsere Konsumenten mit den fünf Porridge-Sorten Kerniger Klassiker, Fruchtige Kokosnuss, Zimtiger Apfel, Mohnige Banane und Dreierlei Beere verzaubern und ihnen zeigen, dass eine ausgewogene Ernährung richtig lecker sein kann!“



Wie wird 3Bears den Geschmack der Zukunft beeinflussen?

3Bears: Indem das Produkt nicht nur zu einer ausgewogenen, vitalstoffreichen Ernährung beiträgt, sondern auch einen super Geschmack hat! Die deutschen Konsumenten legen unserer Erfahrung nach Wert auf natürliche und nachhaltige, transparente, nährstoffreiche Lebensmittel ohne Geschmackskompromiss. So mancher bezeichnet Haferflocken als echtes „Superfood“! Die Vollkornhaferflocken, die für das 3Bears-Porridge verwendet werden, stammen von einer Traditionsmühle aus dem Schwarzwald. Die unbehandelten Flocken sind reich an komplexen Kohlenhydraten, Ballaststoffen, Proteinen – essentielle Aminosäuren – sowie an ungesättigten Fettsäuren und liefern Mikronährstoffe wie Magnesium, Eisen, Zink und B-Vitamine. Darüber hinaus hält Hafer lange satt, ist leicht, gut verträglich und ein Allrounder, der für süße und herzhafte Gerichte verwendet werden kann. Der Kreativität ist bei der Zubereitung von Porridge keine Grenzen gesetzt – von Smoothies, herzhaften Gerichten bis hin zu Overnight Oats. Eine Auswahl unserer persönlichen Rezepte wurde dieses Jahr als Kochbuch Porridge – genau richtig frühstücken im emf-Verlag veröffentlicht.

Was wird es bei euch am Gemeinschaftsstand der Lebensmittelwirtschaft auf der Grünen Woche 2019 zu entdecken geben?

3Bears: Die überraschende Erkenntnis, dass Porridge weitaus mehr als nur aufgewärmtes Müsli oder Haferschleim ist.

Vielen Dank für das Interview!


Den Gemeinschaftsstand der Deutschen Lebensmittelwirtschaft „Wie schmeckt die Zukunft?“, organisiert von BLL und BVE, findet sich auf der Internationalen Grünen Woche 2019 in Halle 22a.


* Die Antworten von Interviewpartnern auf dieser Website geben deren Position wieder, die sich nicht zwangsläufig mit der des Verbands BLL deckt.
Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Veranstaltung
    Alge trifft Hanf: "Wie schmeckt die Zukunft?" auf der Internationalen Grünen Woche 2019
    Die Highlights im Rückblick
  • Startups
    Chips und Dips aus Hülsenfrüchten: Vielseitige Proteinquelle im Alltagsformat
    Interview mit Startup Hülsenreich im Vorfeld der Grünen Woche
  • Startups
    Voll in Obstlaune
    Interview mit Startup "Die Frischemanufaktur" im Vorfeld der Grünen Woche 2019
  • Startups
    Hanf als Lebensmittel: Freigeist der Küche soll Ernährung der Zukunft bereichern
    Interview mit Startup LAIA’s im Vorfeld der Grünen Woche 2019
  • Startups
    Aufzucht und Fleisch von Bruderhähnen: Worum geht's beim „haehnlein“-Konzept?
    Interview mit Mitinitiatorin Annalina Behrens vor der IGW 2019
  • Startups
    „Wir möchten regionale Imker unterstützen“
    Interview mit Honig-Startup nearBees vor der IGW 2019

Aktuell

  • Politik

    Gemeinsam für ein Europa der Vielfalt: Erwartungen an die EU-Insitutionen

    Gemeinsam für ein Europa der Vielfalt: Erwartungen an die EU-Insitutionen Das erwartet die deutsche Lebensmittelwirtschaft von den EU-Institutionen und neu gewählten Abgeordneten in der Legislaturperiode bis 2024.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Nährwert-Label erklärt: Was zeigen Nutri-Score, Torten-Modell & Co? (Video)

    Nährwert-Label erklärt: Was zeigen Nutri-Score, Torten-Modell & Co? (Video) Das Bundesernährungsministerium hat die angekündigte Verbraucherforschung für ein Label zur vereinfachten Nährwertkennzeichnung gestartet. Vier Modelle gehen in die Umfrage. Wir erklären sie im Video.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Rechtlicher Rahmen für Verwendung von reinheitsbezogenen Aussagen ausreichend

    Kommentar vom Lebensmittelverband Deutschland zu den Studienergebnisse zur Verwendung von Hinweisen wie „100 %“, „rein“ und „pur“ auf Lebensmitteln vom Projekt Lebensmittelklarheit.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 11.09.2019

    6. Mediendialog Lebensmittel 2019

    „Algorithmen, Influencer & Co. – die Gesetze der digitalen Welt“. Darüber diskutieren unsere hochkarätigen Experten in zwei spannenden Diskussionsrunden.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed