16.09.2019 | Nährwertinformation

Umfrage zu Nährwert-Label: Nutri-Score fällt bei deutschen Verbrauchern durch

Repräsentative Befragung zu Nutri-Score und Torten-Modell
Repräsentative Befragung: Nutri-Score aus Frankreich oder Torten-Modell des Lebensmittelverbands Deutschland Vergrößern
Das Institut Allensbach hat die deutsche Bevölkerung repräsentativ zur Verständlichkeit von zwei diskutierten Nährwert-Labels befragt. Dabei unterliegt das französische Modell Nutri-Score klar dem Torten-Modell des Lebensmittelverbands Deutschland.

Für die Befragung im Auftrag des Lebensmittelverbands hat das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) 1.262 Teilnehmern ab 16 Jahren Abbildungen der beiden ausgewählten Logos gezeigt.

Ratlosigkeit beim Anblick des Nutri-Score


Fast die Hälfte der Bevölkerung kann mit dem Nutri-Score nichts anfangen, so ein Ergebnis der Umfrage:

  • Auf die Frage: „Was sagt Ihnen diese Kennzeichnung, weshalb ist sie auf der Packung drauf?", antworteten 46 Prozent der Befragten „Weiß ich nicht!“. Dagegen haben 90 Prozent der Verbraucher eine konkrete Vorstellung davon, was die vom Lebensmittelverband vorgeschlagene Kennzeichnung aussagt.
  • 77 Prozent der Befragten machen zur Kennzeichnung des Lebensmittelverbandes inhaltlich richtige Angaben, während beim Nutri-Score nur 37 Prozent Zutreffendes sagen können.

Fast die Hälfte der Bevölkerung kann mit dem Nutri-Score spontan nichts anfangen Vergrößern



Informationsleistung des Torten-Modells überzeugt knapp die Hälfte


Die Informationsleistung des alternativen Kennzeichnungsmodells des Lebensmittelverbands, das differenzierte Informationen bietet, überzeugt hingegen knapp die Hälfte der Bevölkerung:

  • 48 Prozent fühlen sich durch das Lebensmittelverbands-Modell „sehr gut" oder „gut" über die damit gekennzeichneten Lebensmittel informiert,
  • Beim Nutri-Score hingegen bestätigten dies nur 20 Prozent. Zusammengenommen beurteilen sogar 61 Prozent die Informationsleistung des Nutri-Score explizit als „weniger gut" oder „gar nicht gut.“

Die Informationsleistung des Labels des Lebensmittelverbands überzeugt knapp die Hälfte der Bevölkerung – Nutri-Score kommt nicht an Vergrößern



Nachvollziehbarkeit der Labels: Nutri-Score fällt durch


„Für die Verbraucher ist der letztlich entscheidende Faktor die Nachvollziehbarkeit solcher Labels“, so Philipp Hengstenberg, Präsident des Lebensmittelverbands Deutschland. „Hier kann der Nutri-Score den eigenen Anspruch beim Verbraucher nicht einlösen und wirft mehr Fragen auf, als er beantwortet.“ So finden es nur 26 Prozent der Verbraucher beim Nutri-Score nachvollziehbar, welche Eigenschaften des Produktes in diese Kennzeichnung einfließen. Dagegen ist das alternative Modell des Lebensmittelverbandes mit 64 Prozent klarer Transparenz-Sieger.




Einordnende Informationen zu Nährstoffen … oder Gesamtbewertung?


„Allerdings zeigt sich in der Befragung auch das Dilemma von Herstellern und Verbrauchern“, so Hengstenberg. Einerseits wollen 72 Prozent der Verbraucher ein Kennzeichnungssystem, das Informationen über einzelne Nährstoffe enthält. Andererseits wünschen sich 71 Prozent der Befragten eine zusammenfassende Bewertung.

Umfrageergebnisse zum Download


Die detaillierten Ergebnisse der Befragung stehen hier zum Download zur Verfügung:

Allensbach-Umfrage Schaubilder Vergleich der Nährwertkennzeichnungsmodelle (PDF-Datei)
Allensbach-Umfrage Untersuchungsdaten (PDF-Datei)

Nährwert-Logo gesucht


Ein vereinfachtes, visuell arbeitendes, erweitertes Nährwertkennzeichnungs-System vorne auf der Lebensmittelverpackung soll den informierten Einkauf in Zukunft einfacher machen. Die Bundesregierung hat sich in ihrem Koalitionsvertrag verpflichtet, ein solches Kennzeichnungssystem in Deutschland einzuführen. Welches Kennzeichnungssystem sich am besten eignet, ist derzeit Teil politischer und medienöffentlicher Debatten und wissenschaftlicher Bewertungen.

Ende September will Bundesernährungsministerin Julia Klöckner nach einer eigenen Verbraucherbefragung entscheiden, welche Kennzeichnung die Bundesregierung zur freiwilligen Nutzung auf Packungen empfiehlt. Teil dieser Umfrage sind vier Modelle, darunter der Nutri-Score und das Torten-Modell des Lebensmittelverbands Deutschland.

Das Video liegt bei YouTube, also einer externen Plattform. Aktuell werden keine Daten an YouTube übertragen. Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button "Video aktivieren" unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt wird.

Entscheidung in Cookie speichern
Video aktivieren
Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nährwertinformation
    Erweiterte Nährwertkennzeichnung: Lebensmittelverband zum Ergebnis der BMEL-Verbraucherumfrage
    Nähwert-Label auf der Verpackungsvorderseite zur freiwilligen Verwendung
  • Kennzeichnung
    Video: Was steht eigentlich alles auf der Verpackung?
    Lebensmittelverband erklärt die Lebensmittel-Kennzeichnung
  • Zucker
    Wie viel Zucker ist drin?
    So erkennen Sie den Zuckergehalt eines Lebensmittels
  • Kennzeichnung
    Woher kommt mein Lebensmittel? – Herkunftsangaben auf der Verpackung
    BLL erklärt im Video die Herkunftskennzeichnung
  • Kennzeichnung
    Dieses Video zeigt, wie hilfreich die Lebensmittel-Ampel wirklich ist
    Ampel-Check in Großbritannien und Deutschland
  • Verpackung
    Sind manche Schokoladenverpackungen „Luftnummern“ und versprechen mehr als sie wirklich enthalten?

Aktuell

  • Sicherheit

    Rückrufe: Wie sicher sind unsere Lebensmittel?

    Rückrufe: Wie sicher sind unsere Lebensmittel? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Lebensmittelrückrufe.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Tag des Kaffees: Wie viel die Deutschen von ihrem Lieblingsgetränk trinken

    Tag des Kaffees: Wie viel die Deutschen von ihrem Lieblingsgetränk trinken Kaffee ist hierzulande das meistkonsumierte Getränk. Wie viel, wo und wie die Deutschen ihn am liebsten trinken, zeigen aktuelle Zahlen zum „Tag des Kaffees“ am 1. Oktober.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
  • Nahrungsergänzung

    Gesetzliche Regelungen für NEM

    Verbraucher können ihr jeweils passendes Nahrungsergänzungsmittel aus einer großen Vielfalt legaler, sicherer, hochwertiger Produkte auswählen. Dafür sorgen gesetzliche Regelungen. Hier die wichtigsten.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Nährwertkennzeichnung – Verbraucherbefragung war richtiger Weg

    Der Lebensmittelverband Deutschland e. V. befürwortet den Prozess der Verbraucherbefragung durch das BMEL für eine vereinfachte, visualisierte Nährwertkennzeichnung auf der Verpackungsvorderseite.
    Mehr ...

Positionen Positionen

  • Nahrungsergänzung

    Nahrungsergänzungsmittel müssen sicher sein!

    Der AK NEM distanziert sich von den in Beiträgen des Reporterteams Claudia Butter und Philipp Reichert gezeigten unseriösen und illegalen Praktiken.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed