Startseite
08.11.2016 | Politik

Behalte die Wahl! – Politisches Grundsatzprogramm der Lebensmittelwirtschaft anlässlich der Bundestagswahl 2017

Mit Blick auf die Bundestagswahl 2017 stellt der BLL das politische Grundsatzprogramm der Lebensmittelwirtschaft vor, das zum Dialog einladen soll und von zwei Leitmotiven getragen wird: Sicherheit und Wahlfreiheit.

Die deutsche Lebensmittelwirtschaft – das sind fünf Millionen Menschen, die mit ihrem fortwährenden, engagierten Arbeitseinsatz dafür sorgen, dass über 81 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland sowie eine Vielzahl von Menschen weltweit täglich sichere und hochwertige Lebensmittel genießen können. Sie arbeiten in über 700.000 Betrieben entlang der gesamten Lebensmittelkette auf unterschiedlichen Stufen und ermöglichen durch ihre geistige und körperliche Produktivität die Verwirklichung individueller Lebensstile. Für diese fünf Millionen Menschen, jeder zehnte Erwerbstätige hierzulande, steht der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) als Repräsentant und Spitzenverband der Lebensmittelwirtschaft.

Zu den BLL-Mitgliedern zählen ca. 90 (Fach-)Verbände, 300 Unternehmen vom Mittelstand bis zum Weltkonzern und über 150 Einzelmitglieder, vor allem private Untersuchungslaboratorien und Anwaltskanzleien. Die Mitglieder decken die Bandbreite der Branche von der Landwirtschaft über die Industrie, das Handwerk bis hin zum Handel sowie dem Gastgewerbe und alle Zulieferbereiche einschließlich des Futtermittelsektors ab. Das interdisziplinär arbeitende BLL-Team aus Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern sowie Juristinnen und Juristen vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene gegenüber Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Verbraucherorganisationen und ist ihre Stimme in der medialen Öffentlichkeit in Sachen „Lebensmittel und Verbraucherschutz“. Dazu gehören zahlreiche stufenübergreifende Themen des Lebensmittelrechts und der Lebensmittelwissenschaften wie z. B. Kennzeichnungsfragen, Lebensmittelsicherheit oder die Ernährungspolitik.

Download "Behalte die Wahl - Politisches Grundsatzprogramm der Lebensmittelwirtschaft anlässlich der Bundestagswahl 2017"
Druckansicht
Artikel bewerten
Tags:

Aktuell

  • Hygiene

    Gastronomie im Lockdown: Behältnisse mitbringen möglich

    Gastronomie im Lockdown: Behältnisse mitbringen möglich Auch in Corona-Zeiten ist es grundsätzlich zulässig und möglich, eigene Behältnisse mitzubringen und befüllen zu lassen. Dabei ist es wichtig, die Regeln der Lebensmittelhygiene zu beachten.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Weltvegantag: Vegane Ernährung vegan ergänzen

    Weltvegantag: Vegane Ernährung vegan ergänzen Nahrungsergänzungsmittel sind eine gute Möglichkeit für Veganer:innen, die Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen sicherzustellen. Dafür stehen zahlreiche Produkte zur Auswahl.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    Gastronomie: Speisen können problemlos in Kundenbehältnisse gefüllt werden

    Auch in Corona-Zeiten ist es für Gastronomen grundsätzlich zulässig und möglich, Speisen in Kundenbehältnisse abzufüllen, wenn ein paar zusätzliche Regeln der Lebensmittelhygiene beachtet werden.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 16.03.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
  • Merkblatt „Pool-Geschirr“ - Hygiene beim Umgang mit Mehrweggeschirren innerhalb von Pfand-Poolsystemen (PDF-Dokument)

    Merkblatt „Pool-Geschirr“ - Hygiene beim Umgang mit Mehrweggeschirren innerhalb von Pfand-Poolsystemen (PDF-Dokument)
    Download PDF
  • Merkblatt „Mehrweg-Behältnisse - Hygiene beim Umgang mit kundeneigenen Behältnissen (PDF-Dokument)

    Merkblatt „Mehrweg-Behältnisse - Hygiene beim Umgang mit kundeneigenen Behältnissen (PDF-Dokument)
    Download PDF
  • MERKBLATT „Coffee to go“-Becher

    MERKBLATT „Coffee to go“-Becher Hygiene beim Umgang mit kundeneigenen Bechern zur Abgabe von Heißgetränken
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed