01.11.2018 | Politik

Was Mauerfall und Digitalisierung gemeinsam haben

Michael Kellner und Dorothee Bär im „Küchenkabinett“
Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, und Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen, diskutieren im Küchenkabinett mit Moderator Christoph Minhoff. Serviert wurde "Kalbshaxe Gärtnerin-Art". Vergrößern
Ist die Digitalisierung die treibende Kraft für die Polarisierung der Gesellschaft? Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen, und Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, haben im „Küchenkabinett“-Talk mit Christoph Minhoff, BLL, klare Antworten darauf gefunden.

Michael Kellner meint mit Blick auf seine eigene Biografie: „Die friedliche Revolution von 1989 brachte gravierende Änderungen für viele Menschen mit sich. Die Ostdeutschen haben damals ganz analog Disruption erfahren. Über Nacht hat sich alles verändert und das ist in vielen Teilen schlecht gemanagt wurden. Heute, wenn es um Veränderung durch Digitalisierung geht, ist die Herausforderung, das klüger zu gestalten und die Erfahrung von damals zu verstehen und mit zu berücksichtigen“.

Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner zog Parallelen zwischen der Disruption durch den Mauerfall 1989 und die Digitale Transformation heute. Vergrößern


Er ergänzte, dass der Mauerfall auch zu Frust geführt habe, den man jetzt auch in politischen Strömungen sehe: „Das ist eine Frage von Statusverlust und Repräsentanz. Abgesehen von unserer Bundeskanzlerin – woher kommen die Menschen in Führungspositionen? Das führt dazu, dass die Zufriedenheit geringer ist und zu einer Verunsicherung. Auch die ökonomischen Schutzzonen sind in Ostdeutschland geringer.“

Digitalbildung in die Schulen bringen


Für Dorothee Bär ist vor allem die Verrohung in den sozialen Netzwerken und die Verbreitung von Lügen und bewussten Falschmeldungen ein Problem: „Im Internet werden alle Hemmungen fallen gelassen – und das nicht versteckt hinter Pseudonymen, sondern mit Klarnamen.“

Die Ministerin will das Thema Digitalisierung deshalb in den Schulen verankern. Denn der mündige Bürger müsse lernen, bewusste Falschmeldungen zu erkennen: „Klar, irgendwo muss auch die Familie zu Hause noch bestimmte Dinge leisten, beispielsweise im Bereich der Ernährungsbildung. Das sehe ich nicht so in der Schule. Aber bei der Digitalisierung ist das etwas anderes. Wie soll das Elternhaus das leisten, wenn die Kinder technisch weiter sind als die Eltern? Deshalb müssen wir das in die Schule reinbringen.“

Staatsministerin Dorothee Bär sprach im "Küchenkabinett" unter anderem das Thema Digitalbildung an. Vergrößern


Das Rezept der Grünen?


Neben der Digitalisierung sprechen Bär und Kellner in der neuen Ausgabe der Web-Talkshow „Küchenkabinett“ auch über die Definition einer Volkspartei, den Unterschied zwischen Parteien und Nichtregierungsorganisationen und die Frage, wer diejenigen sind, die Bündnis 90/Die Grünen zu den Gewinnern der letzten Landtagswahlen gemacht haben.

Für Michael Kellner ist klar: „Uns alle Grüne eint die Frage von Ökologie, zum Beispiel Klimaschutz oder Artensterben. Andere Parteien haben die Wucht dieses Themas verkannt als Wohlfühl- und Wohlstandsthema und nichts ist falscher, als das zu denken. Die Grünen haben seit ihrer Gründung unterschiedliche Menschen vereint, von links bis konservativ. Bei CDU/CSU und SPD haben die Wähler teilweise das Gefühl, dass denen nichts mehr heilig ist, dass sie zerstritten sind. Die Menschen haben uns gewählt, nicht nur für die Haltungsfrage in der Ökologie, sondern auch in der Menschlichkeit.“

Ganze Diskussion ansehen


Die 3. Folge Küchenkabinett steht auf dem YouTube-Kanal des Magazins Cicero online und kann hier angesehen werden:

Das Video liegt bei YouTube, also einer externen Plattform. Aktuell werden keine Daten an YouTube übertragen. Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Button "Video aktivieren" unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt wird.

Entscheidung in Cookie speichern
Video aktivieren

https://youtu.be/vj2Rkgtc29I

Web-Talkshow „Küchenkabinett“


Das „Küchenkabinett“ ist ein Talkformat des Spitzenverbands der Lebensmittelwirtschaft BLL in Kooperation mit dem Magazin Cicero, das gleichermaßen einen Fokus auf die politische Kultur und die Esskultur legt. In der Web-Talkshow treffen sich Politiker und andere Persönlichkeiten, um die Kultur des guten Essens, des politischen Meinungsstreits und des niveauvollen Gesprächs zu feiern.

Den passenden Rahmen für den Talk bildet ein geschmackvolles Dinner, zubereitet von Spitzenkoch Markus Herbicht im ehemaligen Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen in Berlin-Kreuzberg. Aufgetischt in der 3. Folge wurde „Kalbshaxe Gärtnerin-Art“ in Anlehnung an die Heimat von Dorothee Bär.

Weitere Folgen

Mehr „Küchenkabinett“ gibt's hier bei uns:

Druckansicht
Artikel bewerten

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Politik
    Deutsche Mineralölverordnung konterkariert Umweltschutz
    Lebensmittelverband kritisiert notifizierten Entwurf
  • Nachhaltigkeit
    „Deutschland rettet Lebensmittel": Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung startet
    Deutschlandweit Aktionen vom 22. bis 29. September 2020
  • Politik
    Zukunftskommission Landwirtschaft nimmt Arbeit auf
    Verbandspräsident Philipp Hengstenberg ist Mitglied

Aktuell

  • Ernährung

    ErnährungPlus: Neuer Podcast zu gesunder Ernährung mit Alica Schmidt

    ErnährungPlus: Neuer Podcast zu gesunder Ernährung mit Alica Schmidt Leichtathletin und Influencerin Alica Schmidt nimmt im Podcast ErnährungPlus gemeinsam mit Co-Moderator Marc Erny und wechselnden Expert:innen wichtige Mikronährstoffe genauer unter die Lupe.
    Mehr ...
  • Ernährung

    Konsumentinnen und Konsumenten schätzen Geschmack und Sicherheit

    Konsumentinnen und Konsumenten schätzen Geschmack und Sicherheit Genuss, Vielfalt, Nachhaltigkeit und Sicherheit – die Prinzipien, der deutschen Lebensmittelwirtschaft, stehen absolut im Einklang mit den Wünschen und dem Einkaufs- und Essverhalten der Konsumenten.
    Mehr ...

Meistgelesen

  • Zusatzstoffe

    Liste der Zusatzstoffe und E-Nummern

    In diesem Artikel sind alle Zusatzstoffe mit E-Nummern aufgelistet, die Lebensmitteln zugesetzt werden dürfen.
    Mehr ...
  • Nährwertkennzeichnung

    Nutri-Score

    Der Nutri-Score ist ein System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils eines Lebensmittels auf der Verpackungsvorderseite mit Buchstaben und Ampelfarben, auf Basis eines Bewertungsalgorithmus.
    Mehr ...
  • Kennzeichnung

    Lebensmittelinformations-Verordnung

    Die LMIV stellt sicher, dass die Hersteller europaweit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung haben und dass Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden.
    Mehr ...
zum Lebensmittelmagazin

Noch mehr zu Lebensmitteln & Ernährung: Besuchen Sie unser Online-Magazin lebensmittelmagazin.de

Zum Magazin ...

Presse Presse

  • Pressemitteilung

    So schläft Deutschland – Umfrage zur Schlafqualität

    Laut einer GfK-Umfrage zum Tag des Schlafs schläft die Mehrheit der Deutschen gut, fühlt sich ausgeschlafen und verfolgt unterschiedliche Strategien, um gut ein- und durchzuschlafen.
    Mehr ...

Veranstaltungen Veranstaltungen

  • 22.09.2021

    ILWI-Grundlagenseminar zum Lebensmittelrecht 2021

    Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über die wichtigsten nationalen und europäischen Bestimmungen des Lebensmittelrechts.
    Mehr ...

Publikationen Publikationen

  • Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen

    Lebensmittel-Kennzeichnung verstehen Erklärung der Angaben auf der Verpackung (Zutaten, MHD, Menge und mehr).
    Download PDF
  • Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel

    Neue Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel Dokumentation mit Vorträgen und Fragen-Antworten-Katalog
    Download PDF
  • Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten

    Nahrungsergänzungsmittel – die wichtigsten Fakten Informationen zu Nutzen, rechtlichen Vorgaben, Kennzeichnung und Sicherheit.
    Download PDF
  • 10 Fragen & Antworten zum MHD

    10 Fragen & Antworten zum MHD Informationen zur Kennzeichnung der Haltbarkeit.
    Download PDF
Facebook Twitter LinkedIn Youtube Instagram RSS-Feed